Thomas E.
Thomas E.
aus 4060 Leonding, Österreich
imkert seit 2018

Die Abläufe und Rollenverteilung einem Bienenvolk sind faszinierend zu beobachten.

Besonders gefällt uns die naturnahe Arbeit an den Bienen, und das Gefühl positiv zu einer nachhaltigen, umweltfreundlichen Lebensweise beizutragen.

Unterstützt von

Hallo! Ich bin Thomas

Ich betreue 3 Bienenstöcke seit 2018.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Als ausgleich zum Büroalltag und um hoffentlich positiv zur Umwelt beizutragen. Schlussendlich ist es auch einfach ein wahnsinnig spannendes und interessantes Hobby! Und wenn dabei auch noch ein bisschen Honig abfällt, freuen wir uns natürlich auch!

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Wir besuchten über 2 Wochenenden einen Anfängerkurs. Dann war da natürlich einiges an Selbststudium über diverse Webseiten und Videos. Glücklicherweise haben wir aber auch Bekannte und den Imkerverein, die uns mit wertvollen Ratschlägen immer zur Seite stehen. Das Gespräch lief in etwa so ab: Sabrina: "Bienen sind super." Thomas: "Stimmt, man sollte was gegen das Bienensterben tun!" Sabrina: "Wir sollten uns Bienen anschaffen." Thomas: "Ja, wieso eigentlich nicht..." Gesagt getan!

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.