Unsere ImkerInnen-Community

Vor 10 Jahren habe ich bereits einen Imkerkurs belegt. Hier Stand ich ich das erste mal zwischen den Bienenvölkern als der Imker das erste Volk öffnete. Als er die erste Bienenwabe herauszog und mir in die Hand drückte war ich so fasziniert und genau diese faszination ist bis heute geblieben.
Sebastian Ritzhaupt
aus Nußloch, DE
imkert seit 2018
Das Zusammenspiel und die Kommunikation innerhalb eines Bienenvolks, aber auch wie Bienen auf Wetter, Natur und den Mensch reagieren. Es ist schon interessant, daß auch Bienen zwischen fremdem Menschen und bekanntem Menschen unterscheiden und entsprechend reagieren. Ebenso faszinierend, wie schnell die Laune und Stimmung im Volk kippen kann.
Maria S.
aus Gundelfingen, DE
imkert seit 2018
An der Biene fasziniert mich am meisten ihre fleißige Art und das soziale Wesen. Wie liebevoll sie miteinander umgehen und gleichzeitig wie radikal sie zu einander sein können, um das überleben der Besten zu sichern. Und außerdem welche Faszination sie auf (fast) jeden Menschen auslösen, dass ich mit ein paar Worten bei jedem, mit dem ich über Bienen spreche eine Reaktion bekomme. Seien es leuchtende Kinder Augen, die frischen Honig aus der Wabe schlecken dürfen oder auch die besorgten und kämpferischen, wenn es um die Probleme geht, bei denen wir unser Honigbiene zu Zeiten von Monokulturen oder der Varroa unterstützen müssen.
Jessica Reichert
aus Kirchbichl, AT
imkert seit 2016
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.