Crowdfunding ES GEHT!
Crowdfunding ES GEHT! engagiert sich für Bienen
Gold
Wir tragen das goldene „Unternehmen mit Herz“-Gütesiegel, weil wir 38 ImkerInnen unterstützen.

"Mit ES GEHT hat es sich die BAWAG P.S.K. zur Aufgabe gemacht, Initiative zu fördern und Menschen zu ermutigen, gemeinsam Positives für Österreich und die Menschen in unserem Land zu bewirken. Unsere Plattform crowdfunding.at nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Wir freuen uns, dass wir ein so wichtiges und schönes Projekt zur Förderung der ImkerInnen und Bienen bereits mehrmals präsentieren konnten und dass unsere Community das Thema so positiv aufgenommen und erfolgreich finanziert hat."

Unternehmen
Claudia Lemlihi
Leitung Marketingkommunikation

Hallo! Wir sind Crowdfunding ES GEHT!!

Wir unterstützen PROJEKT 2028!
Wer wir sind

Wer sind wir?

Mit mehr als 2,5 Mio. Privat- und Firmenkunden ist die BAWAG P.S.K. eine der größten, ertragsstärksten und am besten kapitalisierten Banken Österreichs. Getreu unserem Motto „Bessere Antworten Wie Alles Geht“ unterstützen wir mit unserer Initiative ES GEHT und der Plattform crowdfunding.at Zivilcourage, gemeinschaftliches Denken und positive Entwicklungen für Österreich. Im Herbst 2018 konnten wir 500.000 Euro an lukrierten Spenden feiern, bis April 2019 war es sogar ein Gesamtvolumen von über 600.000 Euro, mit dem mehr als 50 Projekte erfolgreich finanziert wurden. Sozial-kreative, karitative und ökologisch-nachhaltige Projekte liegen uns dabei besonders am Herzen

Warum sind uns Bienen wichtig?

Über die Bedeutung der Bienen für uns alle muss wohl kaum noch etwas gesagt werden – ebenso wenig über ihren Rückgang und das Bienensterben. Auf www.crowdfunding.at sind uns ökologische Projekte, die eine nachhaltige Veränderung für Österreich bringen, ein besonderes Anliegen. Am Projekt 2028 hat unsere Jury begeistert, dass hier sehr pragmatisch an der Wurzel des Themas gewirkt wird: durch tatkräftige Unterstützung neuer Imkerinnen und Imker in Österreich. Damit das funktioniert, bedarf es einer einwandfreien Logistik, viel Einsatzes – und natürlich finanzieller Mittel. Wir freuen uns, dass unsere Funding-Unterstützer mit solcher Leidenschaft gegeben haben und damit den Erfolg des Projekts mittragen.

Neuigkeiten unserer fleißigen PROJEKT 2028-ImkerInnen

Thomas pfeisinger
Nov 2019
Das PROJEKT 2028-Team wächst und ES GEHT! macht das möglich

Dank der Crowdfunding-Initiative ES GEHT! von der BAWAG P.S.K. wird nun auch Thomas Pfeisinger ein Teil von PROJEKT 2028. Auch er bekommt unser Bienen-Paket zugeschickt und freut sich auf die Zusammenarbeit mit uns.

Thomas kovacec
Nov 2019
Thomas bekommt ein Bienenvolk geschenkt

Der Imker aus Bad Gams freut sich ein Teil von PROJEKT 2028 zu sein und Einblicke in seine Imkerei zu teilen. Dank der Crowdinvesting Initiative von der BAWAG wird nun auch Thomas ausgestattet.

Walter zechmeister
Okt 2019
Mit dabei ist Walter Zechmeister

Auch Walter kann sich dank der Crowdfunding-Initiative ES GEHT! über ein Bienenvolk freuen. Walter imkert im Burgenland und genießt die Arbeit sehr bei seinem Bienenstand. Bald wächst sein Bienenstand auch mit einem weiteren Bienenvolk von PROJEKT 2028

Bildschirmfoto 2019 10 30 um 14.28.52
Okt 2019
Sebastian Fischhofer wird unterstützt

Im Burgenland sorgt sich Sebastian für mehr Bienen. Er ist jetzt PROJEKT 2028 Imker und wird mit einem Bienen-Paket unterstützt.

Harald glatz
Okt 2019
PROJEKT 2028-Imker Harald bekommt ein Bienenvolk

Auch Harald Glatz wird im Rahmen von PROJEKT 2028 unterstützt und bekommt dank der Crowdfunding-Initiative ein Bienen-Paket zugeschickt. Inkludiert ist Imkerzubehör, Beute, Fachliteratur und ein Bienenvolk.

David po%cc%88ttler
Okt 2019
David freut sich über ein Bienen-Paket

Der junge Imker aus der Steiermark ist nun ein Teil vom PROJEKT 2028 und freut sich schon riesig darauf einen Einblick in seine Imkerei zu bringen und mit der BAWAG P.S.K. zu teilen. Er bekommt nun Imker-Zubehör, Bienenbehausung, Fachliteratur und ein Bienenvolk zugeschickt.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.