Claudia Lemlihi

Crowdfunding ES GEHT! engagiert sich für Bienen

"Mit ES GEHT hat es sich die BAWAG P.S.K. zur Aufgabe gemacht, Initiative zu fördern und Menschen zu ermutigen, gemeinsam Positives für Österreich und die Menschen in unserem Land zu bewirken. Unsere Plattform crowdfunding.at nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Wir freuen uns, dass wir ein so wichtiges und schönes Projekt zur Förderung der ImkerInnen und Bienen bereits mehrmals präsentieren konnten und dass unsere Community das Thema so positiv aufgenommen und erfolgreich finanziert hat."

Claudia Lemlihi Leitung Marketingkommunikation
Unternehmen
Gold
Wer wir sind

Wer sind wir?

Mit mehr als 2,5 Mio. Privat- und Firmenkunden ist die BAWAG P.S.K. eine der größten, ertragsstärksten und am besten kapitalisierten Banken Österreichs. Getreu unserem Motto „Bessere Antworten Wie Alles Geht“ unterstützen wir mit unserer Initiative ES GEHT und der Plattform crowdfunding.at Zivilcourage, gemeinschaftliches Denken und positive Entwicklungen für Österreich. Im Herbst 2018 konnten wir 500.000 Euro an lukrierten Spenden feiern, bis April 2019 war es sogar ein Gesamtvolumen von über 600.000 Euro, mit dem mehr als 50 Projekte erfolgreich finanziert wurden. Sozial-kreative, karitative und ökologisch-nachhaltige Projekte liegen uns dabei besonders am Herzen

Warum sind uns Bienen wichtig?

Über die Bedeutung der Bienen für uns alle muss wohl kaum noch etwas gesagt werden – ebenso wenig über ihren Rückgang und das Bienensterben. Auf www.crowdfunding.at sind uns ökologische Projekte, die eine nachhaltige Veränderung für Österreich bringen, ein besonderes Anliegen. Am Projekt 2028 hat unsere Jury begeistert, dass hier sehr pragmatisch an der Wurzel des Themas gewirkt wird: durch tatkräftige Unterstützung neuer Imkerinnen und Imker in Österreich. Damit das funktioniert, bedarf es einer einwandfreien Logistik, viel Einsatzes – und natürlich finanzieller Mittel. Wir freuen uns, dass unsere Funding-Unterstützer mit solcher Leidenschaft gegeben haben und damit den Erfolg des Projekts mittragen.

Unsere ImkerInnen

Unsere ImkerInnen leisten Großartiges! Hier siehst du persönliche Fotos aus dem Alltag ihrer Imkerei

Crowdfunding ES GEHT! und PROJEKT 2028

Claudia Lemlihi
Crowdfunding ES GEHT! unterstützt PROJEKT 2028
Jul 2019
PROJEKT 2028 hat einen Neuzugang
Dank der Crowdfunding Initiative ES GEHT! wurde ein weitere Imker mit einem Bienen-Starter-Paket ausgestattet. Elias Schnee aus Purkersdorf freut sich riesig, ein Teil von den PROJEKT 2028 Imkern zu sein und kann es kaum abwarten sein neues Volk inklusive Behausung und Zubehör zu erhalten.
footer-logo Created with Sketch.
Jun 2019
Eine weitere Imkerin wird von der Initiative ES GEHT! ausgestattet
Magdalena Pfeifer, aus Wien, wird ebenfalls mit einem Bienenvolk inklusive Zubehör von der Crowdfunding-Initiative ES GEHT! unterstützt. Schon bald wird Magdalena ihr Zubehör und das neue Volk erhalten.
footer-logo Created with Sketch.
Jun 2019
ES GEHT! unterstützt Florian Strigl
Voller Freude nimmt Florian Strigl teil am PROJEKT 2028 und wird mit einem neuen Bienen-Starter-Paket von ES GEHT! ausgestattet. Er wartet schon ganz gespannt auf sein neues Volk, welches in der nähe eines Waldes platziert wird.
footer-logo Created with Sketch.
Jun 2019
Michael Fritz bekommt ein Bienen-Paket geschenkt
Der steirische Imker wird nun mit dem PROJEKT 2028 und ES GEHT! von der BAWAG PSK mit einem Bienen-Paket unterstützt. Der Imker aus Aigen freut sich schon auf sein neues Volk und kann es kaum abwarten mit ihnen zu arbeiten.
footer-logo Created with Sketch.
Jun 2019
Bernd Steiner ist bei PROJEKT 2028 dabei
Der begeisterte Imker, Bernd Steiner, aus Graz freut sich auf den Zuwachs. Dank der Unterstützung von BAWAG PSK und der Crowdfunding-Initiative ES GEHT! betreut der Imker nun ein weiteres Volk.
footer-logo Created with Sketch.
Mai 2019
Isabella Angerer wird unterstützt
Isabella Angerer ist nicht nur Imkerin: Sie ist Bergbäuerin und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Töchtern in Lind in Kärnten. Sie freut sich sehr auf das neue Volk, das ihr über die BAWAG im Rahmen von PROJEKT 2028 geschenkt wird.
footer-logo Created with Sketch.
Mai 2019
Andrea Kirchmayer wird unterstützt
Die junge Imkerin Andrea Kirchmayer wird von der Crowdfunding-Initiative ES GEHT! unterstützt. Sie kümmert sich um ihre Bienen in Bad Schönau – darunter auch das Bienenvolk, das sie im Rahmen von PROJEKT 2028 geschenkt bekommt.
footer-logo Created with Sketch.
Mai 2019
Jakob Eggenhofer bekommt Bienenvolk
Der junge Imker Jakob Eggenhofer bekommt ein Bienenvolk im Rahmen von PROJEKT 2028 geschenkt. Er kümmert sich in Maria Enzersdorf um seine Schützlinge.
footer-logo Created with Sketch.
Mai 2019
Jakob Scherz ist PROJEKT 2028-Imker
Durch die Crowdfunding-Initiative ES GEHT! kann Jakob Scherz ebenfalls mit einem Bienenvolk und allem wichtigen Imkerei-Zubehör ausgestattet werden. Er kümmert sich im steiermärkischen Edelschrott um seine Bienen.
footer-logo Created with Sketch.
Mai 2019
Monika Bichl wird unterstützt
Mit einem Bienen-Paket inklusive Bienenvolk wird Monika Bichl unterstützt. Die junge Imkerin kümmert sich im oberösterreichischen Edt bei Lambach um ihre Bienen.
footer-logo Created with Sketch.
Mai 2019
Patrick Oberhauser wird unterstützt
Der junge Imker Patrick Oberhauser ist in Schoppernau in Vorarlberg beheimatet – genauso seine Bienen. Neu dazu kommt nun ein Bienenvolk, das durch ES GEHT! finanziert wird.
footer-logo Created with Sketch.
Mai 2019
Auch Barbara Havel gehört zu den PROJEKT 2028-Imkern
Die frischgebackene Imkerin Barbara Havel kümmert sich gemeinsam mit ihrem Freund auf ihrer Wiener Terrasse um ihre Bienen. Darunter wird auch das PROJEKT 2028-Bienenvolk sein, das sie dank der Unterstützung der Crowdfunding-Initiave bekommt.
footer-logo Created with Sketch.
Apr 2019
Mit ES GEHT! zum Bienenvolk
Jacqueline Teufl ist frischgebackene Imkerin und darf sich über das Bienen-Paket inklusive Volk und jeder Menge Zubehör freuen. Sie imkert in Salzburg mit zwei Freundinnen, die auch über das PROJEKT 2028 unterstützt werden.
footer-logo Created with Sketch.
Apr 2019
Auch Lisa Juhasz erfreut sich eines Bienen-Pakets
Im Burgenland im Bezirk Eisenstadt-Umgebung gibt es eine neue PROJEKT 2028-Imkerin: Sie heißt Lisa Juhasz und ist hauptberuflich Grafikerin. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich am liebsten mit ihren Bienen.
footer-logo Created with Sketch.
Apr 2019
Harald Supper bekommt Bienenvolk geschenkt
Durch die BAWAG PSK und ihre Crowdfunding-Plattform wird Harald Supper mit einem Bienen-Paket und einem Bienenvolk unterstützt. Er sorgt so für mehr Bienen in Mannersdorf an der Rabitz.
footer-logo Created with Sketch.
Apr 2019
Roland Goller wird unterstützt
Der Lienzer Imker Roland Goller darf sich dank der Crowdfunding-Initiative ES GEHT! von der BAWAG PSK um ein PROJEKT 2028-Bienenvolk kümmern. Er sorgt so für mehr Bienen in der Region.
footer-logo Created with Sketch.
Apr 2019
Rebecca Painold
Die junge Mutter und Imkerin möchte ihrer Tochter einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur beibringen. Deshalb wird auch sie über die Crowdfunding-Initiative ES GEHT! unterstützt mit einem Bienenvolk.
footer-logo Created with Sketch.
Apr 2019
Simon Langreiter wird unterstützt
Einer der jüngsten PROJEKT 2028-Imker ist Simon Langreiter. Er wird ebenfalls über die Crowdfunding-Initiative ES GEHT! unterstützt und wird in Saalfelden seine neuen Schützlinge betreuen.
footer-logo Created with Sketch.
Apr 2019
Maja Zuvela bekommt Bienenvolk geschenkt
Die Imkerin Maja Zuvela aus dem Bezirk St. Pölten-Land wollte schon immer Imkerin werden. Jetzt ist sie PROJEKT 2028-Imkerin und freut sich über ihr exklusives Bienen-Paket.
footer-logo Created with Sketch.
Apr 2019
Sandra Gfrerer ist PROJEKT 2028-Imkerin
Nur mit so viel Unterstützung durch die Crowdfunding-Kampagne der BAWAG PSK kann auch Sandra Gfrerer unterstützt werden. Sie wird sich in Koppl um ihre Bienen gemeinsam mit zwei Freundinnen kümmern.
footer-logo Created with Sketch.
Apr 2019
Ein Bienen-Paket geht an Werner Gross
Werner Gross hat einen großen Garten mit rund 40 Obstbäumen. Seit 2017 betreut er auch seine fleißigen Bienen – ab 2019 auch ein PROJEKT 2028-Volk. Alle haben es in solch fruchtiger Umgebung sehr gut.
footer-logo Created with Sketch.
Apr 2019
Sabine Unterweger ist PROJEKT 2028-Imkerin
Die ehrgeizige Imkerin wird ebenfalls unterstützt durch die Crowdfunding-Plattform der BAWAG PSK. Sie wird sich in Koppl um ihre neuen PROJEKT 2028-Bienen kümmern.
footer-logo Created with Sketch.
Apr 2019
Thomas Eder wird unterstützt
Der junge Imker Thomas Eder ist seit 2018 stolzer Besitzer von Bienen und seit diesem Jahr auch PROJEKT 2028-Imker. Das ist nur durch die Crowdfunding-Initiative ES GEHT! möglich.
footer-logo Created with Sketch.
Apr 2019
Helmut Hochnegger ist PROJEKT 2028-Imker
Durch die Crowdfunding-Initiative ES GEHT! von der BAWAG PSK, darf sich der junge Imker Helmut Hochnegger gemeinsam mit seinem fleißigen Nachwuchs über ein Bienenvolk inklusive Zubehör und Fachliteratur freuen.
footer-logo Created with Sketch.
Apr 2019
Melanie Krainer freut sich!
Die Imkerin aus Judenburg ist ab diesem Jahr PROJEKT 2028-Imkerin. Die Crowdfunding-Initiative ES GEHT! ermöglicht es, sie mit einem Biene-Paket zu unterstützen.
footer-logo Created with Sketch.
Apr 2019
Patrick Müller bekommt Bienenvolk geschenkt
Patrick Müller imkert seit 2018 in Bärnbach. Er gehört zu den PROJEKT 2028-Imkern, die über die Crowdfunding-Initiative ES GEHT! unterstützt werden.
footer-logo Created with Sketch.
Apr 2019
Florian Wein wird unterstützt
Der junge Imker Florian Wein imkert in Hallwang bald mit einem PROJEKT 2028-Volk. Denn er gehört zu den Imkern, die über die Crowdfunding-Initiative ES GEHT! von der BAWAG PSK unterstützt werden.
footer-logo Created with Sketch.
Apr 2019
Silke Arthofer-Follner freut sich über Bienen-Paket
Die junge Imkerin Silke Arthofer-Follner gehört auch zu den ImkerInnen, die über PROJEKT 2028 unterstützt werden. Sie bekommt bald ihr Zubehör, die Literatur sowie natürlich das Bienenvolk.
footer-logo Created with Sketch.
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.