Unsere Community

Zahlreiche Bienenfreunde, die Wirtschaft und hoffentlich auch du, unterstützen uns in der Erfüllung der Mission von PROJEKT 2028: zehn Prozent mehr Bienen in zehn Jahren!

Und natürlich sind da noch die PROJEKT 2028-ImkerInnen, die sich um unsere PROJEKT 2028-Bienenvölker kümmern.

Herzlich willkommen bei PROJEKT 2028. Die Bienen und wir sagen schon jetzt DANKE!

PROJEKT 2028 läuft noch

  • Tage
    0
  • Stunden
    0
  • Minuten
    0
  • Sekunden
    0
Wir wollen
+10%
mehr Bienen

Liebe Bienenfreundin, lieber Bienenfreund!

Gemeinsam können wir etwas bewegen. Jede/r kann seinen kleinen Beitrag leisten und die Bienen unterstützen. Für uns sind die ImkerInnen die Lobby für unsere Bienen. Sie gehört es zu unterstützen, damit sie wissen, dass wir ihre Arbeit sehr wertschätzen. Wenn du ImkerInnen Danke sagen möchtest, kannst du dich mit einem Honig-Abo an unserer Bienenschutz-Initiative PROJEKT 2028 beteiligen.

Img 20190420 133045
18. Februar 2020

“Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben.” - Einstein Bienen sind wichtig, zudem ist deren Verhalten, die Verständigung untereinander und ihr bauliches Können in den Beuten schlichtweg außergewöhnlich. Und natürlich bringt die Verarbeitung der von ihnen gewonnenen Rohstoffe zu Sachen wie Honigwein und Kerzen noch mehr Faszination.

Default profile
Patrick Stengg
aus Neustift an der Lafnitz, Austria
IMKER SEIT 2018

Hallo Unternehmen!

Mit unserer Bienenschutz-Initiative PROJEKT 2028 geben wir nicht nur BienenfreundInnen die Chance, ImkerInnen zu unterstützen. Auch Unternehmen können mitmachen! Dafür haben wir uns mehrere Möglichkeiten überlegt: Sie können PROJEKT 2028-Honig als Give-Away bei uns erwerben, direkt in ImkerInnen investieren, wenn Sie keine eigenen Firmenflächen für Blühwiesen haben, oder Bienen für das eigene Firmengelände mieten.

Manuela lepschi
2. April 2020
Manuela Lepisch wird von Träumeland GmbH unterstützt

Träumeland GmbH unterstützt das PROJEKT 2028 und somit einen Imker in der Region. Manuela ist seit 2017 Imkerin und freut sich riesig auf die Unterstützung. In den nächsten Wochen wird die Imkerin aus Hofkirchen im Mühlkreis mit Imkerzubehör und Beute ausgestattet - die Bienen kommen dann ab Juni.


Liebe Imkerin, lieber Imker!

Schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast! Du bist das Herzstück unserer Bienenschutz-Initiative PROJEKT 2028! Wir möchten dich unterstützen, weil du weißt, wie man Bienen betreut und vermehrt! Ohne dich gäbe es die Honigbienen nicht. Deshalb sind ImkerInnen für uns in unserem Projekt die wichtigsten Personen, die es zu unterstützen gilt! Mit deiner Registrierung bewirbst du dich direkt als PROJEKT 2028-ImkerIn und zeigst der Welt, wie die Arbeit mit Bienen funktioniert. Sei dabei!

Img 4752
30. März 2020
Es geht los....

„Der Frühling zieht ins Land und trotz Corona Krise wächst die Vorfreude auf die Arbeit mit den Bienen!! Die Beute (Zander) ist bereits bei mir angekommen. Vielen Dank an Arcotels für das Sponsoring und Hektar Nektar für die Vermittlung. Bis die Bienen in Form eines Kunstschwarmes dann tatsächlich einziehen, dauert es noch ein wenig. Da bleibt noch genug Zeit die Beute mit Leinöl Wetterfest zu machen ;o)”

Imkerei april 2014 46
Marcus Neubauer
aus Wien, Austria
IMKER SEIT 2012

Deine Unterstützung für mehr Bienen

Bienenfreunde

Adoptiere Bienen durch eine Spende für PROJEKT 2028

Deine Spende fließt in die Verteilung von Bienenvölkern an unsere Projekt-Imker und in ausgewählte Projekte zum Schutz von Wildbienen. Ab EUR 30 bedanken wir uns mit leckerem Honig!
Unternehmen

Unterstützen Sie PROJEKT 2028-ImkerInnen

Erwerben Sie PROJEKT 2028-Honig als Give-Away, übernehmen Sie eine Bienenvolk-Patenschaft oder stellen Sie Bienen auf Ihr Firmengelände!
ImkerInnen

Werde PROJEKT 2028-ImkerIn

Nur du weißt, wie man Bienen betreut und vermehrt. Werde PROJEKT 2028-HeldIn und einer unserer Imkluencer!
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.