Unsere PROJEKT 2028-Unternehmen

Durch sie gibt es schon
12.000.000
mehr Bienen

Als Gesamtdienstleister für den Bau wollen wir das Ökosystem nicht nur durch unsere lebenszyklisch optimierten Projekte, sondern auch auf eine ganzheitliche Weise durch Initiativen unterstützen und die Baubranche zukunftsfit machen. Nur durch die Rettung der Bienen bleibt unsere Umwelt gesund und kann aufblühen - daher freut es uns sehr, beim Projekt 2028 dabei zu sein!
Bmstr. Dipl.-Ing. Wolfgang Kradischnig
Geschäftsführer und Unternehmenssprecher
Hektar Nektar und das PROJEKT 2028 leisten einen unschätzbaren Beitrag zur Förderung von Imker/-innen und zum Schutz von Bienen. EY hat das Bekenntnis abgelegt, die Gesellschaft positiv mitzugestalten und zu verändern. Es ist deshalb für uns selbstverständlich, diese wertvolle Initiative zu unterstützen und gemeinsam gegen das Bienensterben zu kämpfen.
Gunther Reimoser
Country Managing Partner EY Österreich
Wir wollen unsere Möglichkeit nutzen etwas zu bewegen. Neuenhagen hat die Initiative "Neuenhagen summt", da ist es nur logisch, dass wir als Neuenhagener Unternehmen etwas für Bienen tun. Neuenhagen summt! ZAHNKÜNSTE summt mit!
Frederik Anlauf
Geschäftsführung

Sie möchten mehr erfahren?

Schreiben Sie uns und wir antworten umgehend!

*Pflichtfelder

Wie möchten Sie Bienen helfen?

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.