Renate Schnee
Renate Schnee
aus 3002 Purkersdorf, Österreich
imkert seit 2015

Die Schwarmintelligenz, der Zusammenhalt und der Konsens innerhalb eines Volkes von bis zu 40.000 Lebewesen auf engstem Lebensraum.

Imkerin

Hallo! Ich bin Renate

Ich betreue ein Bienenvolk seit 2015
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Neben meiner Haupttätigkeit als Intiatorin des integrationsfördernden Vereins Nachbarinnen kümmer ich mich nebenbei leidenschaftlich gerne um meine zwei fantastischen Enkelbuben, Ilian und Jannis und meinen bunten Garten. Die kleinen Buben unterstützen tatkräftig beim Imkern und auch über den bunten Garten freuen sich meine Bienen.

Wieso imkerst du?

Die Bienen und der Honig lösen schon seit jeher Begeisterung in mir aus - vom ersten Frühjahrsausflug, zu den leuchtenden Pollenkörbchen im Sommer, bis zu den faszinierenden Endprodukten im Herbst - sei dies der kräftige, dunkle Heidehonig, der weiße, feste Rapshonig, der Lindenhonig, der cremige Himbeerhonig oder der mystische Thymianhonig.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Imkern habe ich mit meinem Sohn anhand vieler Jahre & spannender Erfahrungen im Selbststudium erlernt. Außerdem habe ich von Roland Berger in etlichen Seminaren viel in unsere Praxis transferieren können.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.