Johann H.
Johann H.
aus 7434 Bernstein, Österreich
imkert seit 1976

Das Zusammenleben im Volk. Die Arbeitsteilung, der Zusammenhalt. Spruch: Willst du Gottes Wunder sehn, musst du zu den Bienen gehn."

Hallo! Ich bin Johann

Ich betreue 20 Bienenstöcke seit 1976.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Dazugekommen vom Schwiegervater im Jahre 1976 Danach lies mich das "Virus" Biene nicht mehr los.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Besuchte die Imkerschule Wart. Facharbeiter, Seit 15 Jahre Wanderlehrer Div. Vorträge im Land und. in der LWK. Eisenstadt Mein Name ist Johann Heinzel, bin OBM.. unsereres Ortsvereins. Bernstein Bin auch Wanderlehrer für die Bienenzucht in Burgenland

Interview

Welche ist die größte Herausforderung für ImkerInnen?

die Umweltbelastung, der Imkernachwuchs

Was lernen ImkerInnen genau?

den Umgang mit den Bienen, die Ausbildung hat sich in den letzten Jahren sehr verbessert, durch die junge Generation

Wie hat sich deine Sicht auf die Natur geändert seit du ImkerIn bist?

Ich habe die Erfahrung gemacht, das Jungbauern einen positiven Zugang zu ihrer Arbeit haben. Mehr Bio-Bauern. Glaube, das hängt auch durch die Ausbildung der JungbauernInnen zusammen

Wie nutzt du Vereine und wie ist der Zusammenhalt?

Da ich selbst Obmann bin, haben wir einmal im Monat einen Imkerstammtisch

Was kostet der Start in die Imkerei und was der laufende Betrieb?

Für einen Neueinsteiger ca.€ 300,-- bis € 500

Kannst bzw. möchtest du von der Imkerei leben?

Imkerei ist bei mir ein großes Hobby

Es gibt die Sorge, dass die Honigbienen Wildbienen vertreiben. Wie siehst du das?

Nein, auf keinen Fall

Ältere ImkerInnen sollen angeblich ungern ihr Wissen teilen. Was denkst du darüber?

Da stimme ich voll zu. Es ist mir genauso ergangen.

Sind Bienen das anstrengendste oder betreuungsintensivste Haustier?

Ohne Imker kann die Biene heute nicht mehr überleben: " Wir brauchen Sie, sie brauchen uns"

Was denkst du über Hektar Nektar?

Habe eigentlich zu wenig Erfahrung mit Hektar-Nektar

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.