Andreas Götz
Andreas Götz
aus 08541 Großfriesen, Deutschland
imkert seit 2017

Mich fasziniert der Ruhepol den ich bei den Bienen finden kann, das Zusammenspiel der Bienen im Stock. Faszinierend finde ich auch einen eingefangenen Schwarm nicht in die Beute "einzuschlagen" sondern einlaufen zu lassen und zu beobachten wie sich wie auf Kommando alle Bienen, sich Richtung Flugloch in Bewegung setzen.

Imker

Hallo! Ich bin Andreas

Ich betreue ein Bienenvolk seit 2017
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Hallo, ich bin Andreas. Seit 2017 Imkere ich mit 3 - 5 Völkern. Mich fasziniert das emmsige treiben der Bienen. Wir wohnen auf dem Land und ich beobachte mit bedauern den stetigen Rückgang der Insekten_Vielfälltigkeit, mit den Imkern möchte ich etwas dagegen wirken.

Wieso imkerst du?

Ursprünglich war es als kleines Zubrot gedacht, mittlerweile musste ich allerdings feststellen, dass das auch ein relativ kostspieliges Hobby sein kann. Auch wenn es mal nicht so viel Honig gibt, bleibt immer noch das Gefühl, etwas gutes für die Umwelt getan zu haben.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Imkerkurs beim Verein / Selbststudium

Interview

Welche ist die größte Herausforderung für ImkerInnen?

Das durchbringen durch den Winter

Wie hat sich deine Sicht auf die Natur geändert seit du ImkerIn bist?

Wie zerbrechlich die Natur ist. Ich beobachte die Natur genauer.

Was kostet der Start in die Imkerei und was der laufende Betrieb?

300-500€

Kannst bzw. möchtest du von der Imkerei leben?

nein

Es gibt die Sorge, dass die Honigbienen Wildbienen vertreiben. Wie siehst du das?

nein, finde ich nicht

Sind Bienen das anstrengendste oder betreuungsintensivste Haustier?

Im Spätfrühling und Sommer kann das schon intensiv sein.

Wie viel sollte ein Kilo Honig deiner Meinung nach kosten?

15,-€

Gibt es ein Bienensterben oder nicht? Begründe bitte deine Meinung.

Ich denke die intensive Landwirtschaft hat schon einen Einfluss darauf. Auch denke ich das viele Kleingärtner den Umgang mit der chemischen Keule überdenken müssen.

Ist der/die ImkerIn der größte Feind der Bienen?

Die Chemie, der Mensch

Wie sieht sinnvoller Bienenschutz aus?

Verbot von Unkraut/Insektenvernichtungsmitteln

Was empfiehlst du ImkerInnen, die neu beginnen?

Einen Imkerlehrgang besuchen.

Was denkst du über Hektar Nektar?

Ich bin gespannt wie sich das entwickelt und durchsetzt.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.