Karin M.
Karin M.
aus 2404 Petronell-Carnuntum, Österreich
imkert seit 2015

Der Zusammenhalt im Bien, die Leidenschaft im Sammeln, deren Blick auf's große Ganze, der Fleiß und die Schnelligkeit beim Losfliegen, deren Sinne und Fähigkeiten. Philosophisch gesprochen: das große Herz beim Zusammenhalt und die eisige Kälte im Verteidigen.

Unterstützt von
Logo rb bruck aktuell
Imkerin

Hallo! Ich bin Karin

Ich betreue 9 Bienenstöcke seit 2015.
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Karin, Hobbyimkerin seit einigen Jahren, fokussiere nicht auf den großen Honigertrag, sondern darauf, dass es den Bienen gut geht und kann Stunden damit verbringen, einfach nur vorm Flugloch zu sitzen und fasziniert zu sein, was sich da alles wie tut :-).

Wieso imkerst du?

Anfangs, um beim Erhalt der Bienen zu unterstützen. Zwischenzeitlich auch aufgrund der Faszination, die von Bienen ausgeht.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Alle drei - Imkerschule mit Grundkurs und Facharbeiterausbildung, bei vielen verschiedenen "Altimkern" über die Schulter geblickt und jedes Monat ein weiteres Buch rund um die Faszination Bien.

Meine Aktivitäten

Dsc 1729 %282%29
Okt 2020
Ein großes Dankeschön :-)

Die Ladies haben sich einige Wochen eingelebt und bekamen dann gleich Besuch von Ihren Unterstützern: Mag. Bernd Troant, Dir. Boris Hudec-Widauer und Andrea Thönnessen von der Raiffeisen-Bank Bruck-Carnuntum wollten sich selbst ein Bild ihres Bienenvolkes machen. Die zwei Stunden vergingen wie im Flug, da alle drei mit viel Neugier und hohem Interesse die neuen Informationen rund ums Bienenvolk aufgenommen haben. An dieser Stelle nochmals vielen lieben Dank für die tolle Unterstützung der Raiffeisen-Bank Bruck-Carnuntum und das persönliche Engagement und Interesse an diesen so faszinierenden Wesen!

6
Okt 2020
Die Spannung steigt

Kurz nach Eintreffen des großen Paketes - danke an den sehr hilfsbereiten Postboten, welcher dieses bis ins Haus getragen hat :-) - heißt es natürlich: reinschauen, wie die Beuten von Bienen Annrike (dem Kooperationspartner von Hektar Nektar) aussehen. Ich würde sagen: pippifein!

1
Okt 2020
Der Postfuchs bringt die Beute

Mit viel Spannung erwartet war es im August soweit: die Beuten des Hektar-Nektar-Kooperationspartners - Bienen Annrike - trudeln mit der Post bei mir ein.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.