Bernd Rüdiger S.
Bernd Rüdiger S.
aus 65326 Aarbergen, Deutschland
imkert seit 2009

Der "Organismus" Bien hat
durch Anpassung, strenge Selbstorganisation und Auslese
- ohne den Menschen -
tausende von Jahren selbst überlebt!

Hallo! Ich bin Bernd

Ich betreue 0 Bienenstöcke seit 2009.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Nun ist es dringend an der Zeit, daß der Mensch durch Erkennen und Korrigieren seiner Unzulänglichkeiten und seines eigenen Fehlverhaltens der Natur - und im Besonderen den Honigienen - wieder eine "naturnahe" Existenz ermöglicht! __________________________ Meine Gesundheit ( Herz...) ist soweit wieder hergestellt, daß ich mit ein paar wenigen Völkern bedenkenlos arbeiten kann... Mitte April werde ich 71 Jahre alt...und bin körperlich wieder vollkommen "hergestellt"!!!.... ... und hoffe, auf diesem Wege, bald wieder weitermachen zu können....

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Selbststudium und Imkerschule in einem rührigen Imkerverein ___________________________ Vorüber gegangene gesundheitliche Einschränkungen reduzierten die Arbeit mit meinen Honigbienen - daher ist mein größter Wunsch der Wiederaufbau meiner eigenen Imkerei auf ein paar wenige Völker: Ohne Bienen kann ich nicht leben.... .... dafür waren die vielen schönen Erfahrungen für mich prägend! Aus der "gehobenen" Gastronomie kommend lernte ich nach Umschulung und Selbststudium diverse Technische Berufsrichtungen kennen. Ich qualifizierte mich zum Restaurator hochwertiger Ledermöbel und besitze Erfahrung im Bereich Elektronik, Elektrik und von verschiedenen Anforderungen, denen ein "Haus- und Hofmeister" laufend ausgesetzt ist... ________________________ Heute..... Aus schwerwiegenden gesundheitlichen Gründen musste ich vorletztes Jahr die Imkerei ganz aufgeben, da auch meine "Hilfe", die Bienen zu betreuen, weggefallen war... Die finanziellen Einbussen waren enorm, heute beziehe ich eine schmale Rente! Das gesamte Equipment ist noch vorhanden - ein Bienenvolk zu kaufen kann ich mir jedoch nicht leisten....

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.