< Zurück zum Artikel
Artikel

So wirst du PROJEKT 2028-Imker*in

by Miriam von Hektar Nektar
Montag, 25. Januar 2021, 00:00
Du willst PROJEKT 2028-Imkerin werden und mit einem Bienenstock inkl. Beute ausgestattet werden? Im Folgenden erfährst du, was du dafür tun musst.

1. Wie funktioniert PROJEKT 2028?
Das Bienensterben ist auch ein "Imker*innensterben". Alte Imker*innen geben ihre Tätigkeit auf und die nachfolgende Generation hält pro Imker*in deutlich weniger Völker. PROJEKT 2028 verbindet Unternehmen und Imker*innen, mit dem Ziel bis 2028 100.000 mehr Imker*innen mit je einem Bienenvolk auszustatten.

2. Welche*r Imker*in ist für ein PROJEKT 2028-Bienenvolk qualifiziert?
Du hast bereits Erfahrung als Imker*in und bereits mindestens ein Volk erfolgreich durch den Winter gebracht? Du hast eine umfassende Imker*innen Ausbildung absolviert? Hervorragend! Wir geben unsere PROJEKT 2028-Bienenvölker nur in erfahrene Hände. Eine gute Ausbildung und Erfahrung ist daher unerlässlich für ein*e PROJEKT 2028-Imkerin

3. Wie kommst Du in die Auswahl für ein Bienenvolk?
Du hast dich bereits registriert? Perfekt, das war der erste Schritt. Bitte fülle nun dein Profil vollständig aus. Nur mit allen Angaben können wir dich in die Auswahl für ein PROJEKT 2028-Bienenvolk mitaufnehmen. Wichtig ist auch, dass du über ein aktives Instagram und/oder facebook-Profil verfügst.

4. Wann bekomme ich mein Bienenvolk?
Wenn dein Profil vollständig ausgefüllt ist, du über ausreichend Imkerei-Erfahrung verfügst und mindestes einen aktiven Social Media Kanal pflegst, erfüllst du alle Kriterien, um als PROJEKT 2028-Imker*in ausgewählt zu werden. Wir suchen dann ein passendes Unternehmen, das in deiner Region Imker*innen unterstützen möchte. Bisher konnten wir auf diese Weise mehr als 350 Imker*innen mit einem Bienenvolk inkl. Beute ausstatten. Sobald wir ein neues Unternehmen gewinnen konnten, suchen wir den passenden Imker, die passende Imkerin aus allen vollständig ausgefüllten Unternehmen aus. 

Ähnliche Artikel

Artikel
Dienstag, 29. September 2020, 00:00

80% kaufen lieber verantwortungsbewusst und umweltfreundlich

Es sind keine leichten Zeiten, durch die Unternehmen jetzt gehen. Fast jeder spürt die Pandemie auf die eine oder andere Weise. Es muss nicht immer der Umsatzeinbruch sein, auch die Stimmung in den Branchen oder der Konsument*innen trägt oft zur Verunsicherung bei. Jetzt heißt es, zukunftsfit zu werden und durch ein starkes Image den Unternehmenserfolg nachhaltig zu beeinflussen.
Artikel
Mittwoch, 15. Juli 2020, 00:00

Die Biene zur Mitarbeiter*innenbindung

Corona hat uns allen einen Strich durch die jeweilige Rechnung gemacht, vor allem, wenn es um gesellschaftliche Events ging. Unser Partner EY (Ernst & Young Österreich) wäre aber nicht EY, wenn das Unternehmen keine innovativen Lösungen fände.
Artikel
Dienstag, 02. Juni 2020, 00:00

Gastbeitrag: Wie Du mit Hektar Nektar in vier Schritten Imker*in wirst

Imkern liegt voll im Trend und gerade im Frühjahr und Sommer, wenn alles grünt und blüht, sind es Menschen wie Du, die ihren Traum vom Imkern endlich verwirklichen wollen. Nach einer kurzen Recherche stellt sich meistens heraus, dass hinter der Imkerei weit mehr steckt, als sich bloß Bienen zu kaufen, um sie in den heimischen Garten zu stellen.
Erzähle von uns

Je mehr Menschen von PROJEKT 2028 wissen, umso mehr Bienen können wir in die Hände unserer PROJEKT 2028-ImkerInnen geben.

Teile dein Engagement mit deinen FreundInnen!

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.