Markus N.
Markus N.
aus 86956 Schongau, Deutschland
imkert seit 1990

Mich fasziniert vor allem die beruhigende Art der Bienen. Es gibt für mich nichts Entspannenderes, als nach einem Arbeitstag am Flugloch zu stehen und die Bienen zu beobachten.

Hallo! Ich bin Markus

Ich betreue 3 Bienenstöcke seit 1990.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Ich imkere, weil ich dadurch einen guten Ausgleich zu meinem Beruf als Lehrer, der sich vornehmlich drinnen und im Büro abspielt, habe. Zudem fasziniert mich der Organismus Bien und sein perfektes Zusammenspiel. Nicht zuletzt macht es einfach Spaß, den Bienen bei ihrer Arbeit zuzuschauen und so die Natur bewusst zu erleben.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Ich bin durch meinen Opa, der selbst eine Imkerei mit 20 Völkern hatte, zur Imkerei gekommen und so quasi hineingewachen in die Arbeit mit und an den Bienen. Ich bin 45 Jahre alt, Lehrer und imkere bereits seit meiner Jugend in unterschiedlichen Beutensystemen. Momentan imkere ich im Dadantmaß US aber auch in der Einraumbeute, interessiere mich aber auch für alternative Systeme wie z. B. die Schließrahmenbeute von Thür, nach deren Vorbild ich mir eine ähnliche Beute gebaut habe.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.