Frank F.
Frank F.
aus 35713 Eschenburg, Deutschland
imkert seit 2018

Bienen haben mich schon immer fasziniert. Seit meiner Ausbildung zum Landwirt hat mich mein damaliger Chef mit dem Virus infiziert. Nun bin ich im Alter gereift und jetzt wird es Zeit dem Virus freien lauf zu lassen ... :-)

Hallo! Ich bin Frank

Ich betreue 6 Bienenstöcke seit 2018.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Meine Wirtschaftsvölker stehen bei mir Zuhause in einem großen Garten. Die Ableger pflege ich in einem etwas entfernten Waldstück.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Die tehoretische Fachkenntnis habe ich mir überwiegend im Selbststudium angeeignet. Ich befasse mich auch schon sehr lange mit dem Thema Bienenhaltung. Meine Praxis habe ich auf einem Imkerkurs gelernt. Der sehr erfahrene "Meister" steht mir auch heute noch als Imkerpate zur Seite. Und wenn's mal brennt kann ich auf meine Imkerkollegen im Verein zurück greifen. Ursprünglich habe ich mal Landwirt gelernt und war schon immer für Natur und Tierhaltung zu begeistern. Ich wohne sehr ländlich und arbeite in der Industrie. Als Ausgleich habe ich mit der Imkerei begonnen.

Interview

Stell dich doch kurz vor!

Ursprünglich habe ich mal Landwirt gelernt und war schon immer für Natur und Tierhaltung zu begeistern. Ich wohne sehr ländlich und arbeite in der Industrie. Als Ausgleich habe ich mit der Imkerei begonnen.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Die tehoretische Fachkenntnis habe ich mir überwiegend im Selbststudium angeeignet. Ich befasse mich auch schon sehr lange mit dem Thema Bienenhaltung. Meine Praxis habe ich auf einem Imkerkurs gelernt. Der sehr erfahrene "Meister" steht mir auch heute noch als Imkerpate zur Seite. Und wenn's mal brennt kann ich auf meine Imkerkollegen im Verein zurück greifen.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.