Nikolaus Roleff

Nikolaus Roleff, 26 aus 88718 Daisendorf, Deutschland
imkert seit 2016

In 2,3 Sätzen: Was fasziniert dich an der Biene?

Mich fasziniert an der Arbeit mit den Bienen, dabei zu lernen sie nach und nach besser verstehen: Zu lernen, wie ein Volk funktioniert, wie es sich vermehrt, seine Brutflächen anlegt, oder auf die verschiedensten Weisen kommuniziert.

Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Lieber Besucher meiner Seite, mein Name ist Nikolaus und zusammen mit einem Freund habe ich neben meinem Studium in Agrarwissenschaften eine kleine Hobbyimkerei aufgebaut. Seit 2017 sind wir mit unserem Stand auf einem Demeter-Betrieb bei Meersburg am Bodensee. Die Ausrichtung des Landwirtschaftsbetriebs passt sehr gut zu unseren Vorstellungen einer artgerechten Imkerei. Auch wenn wir die ersten Jahre viel mehr ausgegeben haben, als wir durch den Verkauf von Honig einnehmen konnten, haben wir nie bereut, mit der Imkerei angefangen zu haben. Die nächsten Jahre wollen wir noch etwas wachsen, eventuell ein Bienenhaus bauen und mit alternativen Beutensystemen und Zucht Erfahrung gewinnen.

Wieso imkerst du?

- aus Spass an der Imkerei - um mehr über die Bienen zu lernen - um hochwertige Imkereiprodukte herzustellen - um einen Betrag zum Erhalt einheimischer Bienen zu leisten - um einen Beitrag zur Bestäubung der umliegenden Obstflächen zu leisten

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Gelernt habe ich die Imkerei in einem Jungimkerkurs des Bienenzuchtverein Lindau e.V.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.