Nicole Wimmer

Nicole Wimmer, 40 aus 5282 Ranshofen, Österreich
imkert seit 2019

In 2,3 Sätzen: Was fasziniert dich an der Biene?

Die Entschleunigende Wirkung beim Arbeiten und beim Beobachten der Biene. Die Wichtigkeit für die Natur und für den Menschen. Die Höchstleistung die eine Bienenvolk schafft. Die Kommunikation und die Orientierung der Bienen.

Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Ich bin Nicole und arbeite als Ergotherapeutin, gemeinsam mit meinen Lebensgefährten Norbert lebe ich in Ranshofen. Dort haben wir uns ein älteres Haus renoviert. Wir sind beide sehr Naturverbunden aus diesem Grund haben wir uns den Traum von einem Naturschwimmteich erfüllt. Ich interessiere mich schon immer für Kräuter, momentan besuche ich eine TCM Ausbildung, und versuche in unserem Garten sämtliche Wildkräuter, sowohl heimische als auch chinesische Kräuter zu pflanzen. Dieses Jahr würden wir sehr gerne ein Bienenvolk bei uns aufnehmen.

Wieso imkerst du?

Letztes Jahr haben wir den Imker Basis Kurs in Mauerkirchen mit Freude absolviert. Jetzt sind wir gerade dabei unseren Garten Bienengerecht zu gestalten. Es werden Wildkräuter angepflanzt und eine kleine Hütte für unser Material wir aufgestellt. In unserem Garten besuchen uns bereits sehr viele Bienen aufgrund der vielen Pflanzen, aber auch der Teich bietet eine gute Möglichkeit den Durst zu stillen. Ich würde gerne Bienen halten, um einen kleinen Betrag zum Naturschutz zu leisten. Das miterleben des Jahreskreises der Biene erdet auch den Menschen wieder.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

In Mauerkirchen bei Ing. Pointner Herbert

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.