Nick T.
Nick T.
aus 7412 Wolfau, Österreich
imkert seit 2020

An Bienen fasziniert mich das funktionierende System im Bienenvolk, welches durch solche Vielseitigkeit wie Pheromone, Bienentänze und Arbeitsaufteilung abläuft, vieles ist dem Menschen wohl noch unverständlich und noch nicht erforscht. Obwohl sich hier Pflanzenwelt und Tierwelt in wahrscheinlich Millionen von Jahren aneinander angepasst haben und in Symbiose leben, erstaunt es mich, dass im vergleich, in solch kurzer Menscheitsgeschichte, eine Bienenhaltung in der Form in der wir sie heute kennen möglich ist.

Imker

Hallo! Ich bin Nick

Ich betreue ein Bienenvolk seit 2020
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Ich bin in meinen jungen Jahren reich an Neugier, Tatendrang und so hoffe ich auch an Geduld. Zudem habe ich ein schönes Fleckchen Erde zur Verfügung, welches ich nur allzu gerne mit den Bienen und weiteren Lebewesen teile. Mein Ziel ist es die Imkerei zu erlernen, das Verhalten sowie die Situationen im Bienevolk richtig deuten zu können, um eine Artgerechte und Tierfreundliche Haltung der Bienen zu schaffen und somit auch Freude am Arbeiten mit den Bienen zu haben.

Wieso imkerst du?

Ich habe unter anderem aus Faszination zu diesem Lebewesen und auch zur Bestäubungsleistung der Pflanzen in meinem Garten die Imkerei im Jahr 2020 mit 2 Bienenvölkern begonnen. Die Produkte wie Honig, sehe ich als weitere Bereicherung in der Imkerei.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Ich startete und Imkere auch weiterhin mit Hilfe einer Imkerin aus dem Nachbarort, welche mit Faszination und Leidenschaft dieses Hobby lebt. Natürlich versuche ich mit einem bereits begonnen und abgeschlossenen Grundkurs und in Zukunft auch Fortbildung dieses Handwerk zu erlernen und anzuwenden.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.