Norbert M.
Norbert M.
aus 3463 Stetteldorf am Wagram, Österreich
imkert seit 2000

Mich fasziniert der Zusammenhalt und die Kommunikation im Bienenstock. Bewundernswert ist auch der extreme Fleiß um das Volk am Leben zu erhalten. Die Wichtigkeit der Biene für unsere Natur und somit für unsere Nahrungssicherheit ist kaum in Worte zu fassen.

Hallo! Ich bin Norbert

Ich betreue 20 Bienenstöcke seit 2000.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Es ist wichtig dass es Imker gibt! Ohne Imker gibt es keine Honigbienen. Sie sind genauso wie andere Insekten sehr wichtig für die Bestäubung von Pflanzen. Außerdem essen Menschen gerne Honig - somit ist es uns wichtig qualitativ hochwertigen Honig in Österreich zu erzeugen! Wir finden Imker zu sein ist eine Win-Win-Situation für Natur u. Mensch!

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Habe das imkern von meinem Vater gelernt. Mein Vater hat die Imkerei bereits von seinem Vater übernommen. Ich bin daher mit der Imkerei aufgewachsen und imkere gemeinsam mit meinem Vater. Derzeit bin ich dabei die Imkerei meines Vaters zu übernehmen und auszubauen. Dies betrifft die Anzahl der Bienenstöcke und auch die Produkttiefe. Gemeinsam mit meiner Frau Tanja Moser (Kräuterpädagogin und Grüne Kosmetik-Pädagogin) kombinieren wir unser Wissen über Bienen und Kräuter und kreieren so neue Produkte und gestalten ein blühendes "Nahrungsumfeld" für unsere Bienen.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.