Silke Spiel

Silke Spiel, aus 1190 Wien, Österreich
imkert seit 2019

In 2,3 Sätzen: Was fasziniert dich an der Biene?

"Wenn die Biene von der Erde verschwindet, dann hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben." Alleine dieser Zusammenhang zwischen uns jungen Lebewesen und dem schon so lange auf der Erde vorhandenen Insekt, das für so selbstverständlich erachtet wird, ist beeindruckend. Antwort meines Mannes: Das glückliche Summen der Bienen.

Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Naturmensch. Wandererin. Tierfreund. Nie zu alt, um zu lernen. Weiblich und zu jung, um der Durchschnittsimker zu sein. Vegetarierin.

Wieso imkerst du?

Um zu beobachten und zu lernen. Um der Natur und den Bienen zu helfen. Der maximale Honigertrag ist nicht mein Ziel, sondern den Bienen ein möglichst artgerechtes Umfeld zu bieten. Daher Imkerei ich auch bio - um den Bienen und der Umwelt mein Bestes zu bieten.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Ich besuche derzeit noch den Imker-Grundkurs der Imkerschule Wien. Außerdem werde ich durch einen Imkerpaten durchs erste Bienenjahr begleitet.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.