Melanie Krainer
Melanie Krainer
aus 8750 Judenburg, Österreich
imkert seit 2018

Faszinierend ist das System, in dem die Biene lebt. Jedes Mal aufs Neue!

Unterstützt von
Es geht logo transparent
Imker

Hallo! Ich bin Melanie

Ich betreue ein PROJEKT 2028-Bienenvolk seit 2018
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Bevor ich praktisch mit der Imkerei begonnen habe, habe ich mich schon viele Jahre theoretisch mit dem Thema Bienen und Imkerei befasst und war von Beginn an fasziniert darüber. Nachdem ich genug Wissen gesammelt und auch regelmäßig Kurse an der Imkerschule besucht habe, setzte ich meinen lange gehegten Plan in die Tat um und bin jeden Tag froh darüber. Nachdem dieses "Hobby" nicht nur für mich, sondern auch für meine Umwelt eine Bereicherung bedeutet und außerdem einen wertvollen Beitrag liefert, fühlt es sich doppelt gut an.

Wieso imkerst du?

Mein erster Impuls mit der Imkerei zu beginnen, war es schlicht einen Ausgleich zum Alltag und den gegebenen Anforderungen zu finden. Zudem ist es mir bei allem, was ich mache wichtig, auch einen tieferen Sinn zu finden, was bei dieser Tätigkeit ja auf jeden Fall gegeben ist. Bei der Arbeit mit und rund um die Bienen, ist es mir neben der Unterstützung für die Umwelt auch ein Genuss, so richtig abschalten zu können und mich mit den spannenden Geschehnissen der Natur befassen zu können.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Nachdem ich einige Bücher zum Thema verschlungen habe, wollte ich dem Fach Imkerei tiefer auf den Grund gehen und habe verschiedene Kurse der Imkerschule besucht. In diesem Zuge wurde die Haltung genau geplant und durchdacht. Seit 2018 bin ich stolze Besitzerin von drei Bienenstöcken und habe zum Glück den Rückhalt und die Hilfestellung bei Bedarf durch den Verein und eine gelernte Imkerin.

Meine Aktivitäten

Img 3289
Nov 2019
Ein letzter Blick!

Nach einem aufregenden Bienenjahr noch einer der letzten Blicke in den Bienenstock! Fleißig waren die Bienen- so fantastische Wesen! Nach der Auffütterung und den notwendigen Varroabehandlungen, kann das Volk endlich zur Ruhe kommen. Bis auf eine letzte Behandlung zur Bekämpfung der Milben nach dem ersten Frost, ist kein Eingriff mehr nötig. Und schon jetzt bin ich gespannt, wie das nächste Jahr weitergehen wird, mit ein wenig Sehnsucht nach dem wieder erwachenden Leben im Hindergrund. Vielen Dank für die Unterstützung in diesem Jahr!

Unadjustednonraw thumb 153e
Aug 2019
Fleißige Bienchen

Mit Freuden wurde die erste Honigernte entnommen! Jetzt dreht sich alles nur mehr um die Vorbereitung für die kalte Jahreszeit und die Gesundheit der Bienen!

Unadjustednonraw thumb 1543 %282%29
Jul 2019
Die Bienen sind angekommen!!!

Mit Spannung und Vorfreude erwartet, wurden die Bienen in ihrer neuen Heimat eingesiedelt und scheinen sich auch schon eingelebt zu haben und wohl zu fühlen! Danke!

Img 1845 %282%29
Mai 2019
Frühlingserwachen

Nach einem langen und ungeduldigen Winter, in dem Planungen und Vorbereitungen für die neue Bienensaison getroffen wurden, geht`s endlich los und der spannende Kreislauf kann endlich wieder aktiv beginnen! Noch dazu mischt sich die Freude über das wachsende Bewusstsein über die Bedeutung der Biene und die Unterstützung durch motivierte UnternehmerInnen und ImkerInnen! Es ist schön ein Teil davon sein zu dürfen! Danke!

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.