Lea Exl
Lea Exl
aus 32760 Detmold, Deutschland
imkert seit 2015

Der Bien als Organismus - abertausende von Bienen in einem Volk und irgendwie weiß jede Biene, wann sie als was gebraucht wird - Kindermädchen, Reinigungskraft, Tankstellenbiene, Heizerbiene, Wasserträgerin, "Klimaanlage", Türsteherin, Kundschafterin oder Lastenflugzeug... Jeden Beruf übt sie in ihrem Leben einmal aus. "Hand in Hand" und alle für eine.

Imkerin

Hallo! Ich bin Lea

Ich betreue ein Bienenvolk seit 2015
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Wann ich meine Liebe für die Bienen entdeckt habe, kann ich gar nicht mehr genau sagen; 10 Jahre ist es bestimmt schon her. Das erste Bienenvolk zog 2015 in meinen Garten ein und seit dem freue ich mich über die summende Gesellschaft beim Buddeln und Faulenzen und über den nicht endenden Wissenszuwachs, den dieses Hobby mir beschert. Ab diesem Jahr möchte ich die Begeisterung mit einer kleinen Gruppe aus unserer (Jugend-)Rotkreuzgemeinschaft an einem zweiten Standort teilen und ich freue mich schon sehr darauf "den Virus" weiter zu geben.

Wieso imkerst du?

Ich liebe die Arbeit mit den Bienen. Ich kann den Damen stundenlang beim Ein- und Ausfliegen zusehen, den (Gemüts-)Zustand des Bienenvolkes aufnehemen und den wunderbaren Duft der Stockluft genießen. Und ich möchte etwas zum Erhalt unserer vielfältigen Natur beitragen - über die Bestäubung der Bienen, die Sensibilisierung der Mitmenschen für einfache Maßnahmen wie die passende Pflanzenauswahl oder Gartengestaltung und viele andere Dinge, für die die Imkerei ein Aufhänger sein kann.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Fünf Jahre Selbststudium und gelegentliches "über die Schulter gucken". Seit dem reger Ausstausch über unserern Imkerstammtisch und neuerdings auch im Verein.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.