Moritz S.
Moritz S.
aus 10318 Berlin, Deutschland
imkert seit 2003

Die Faszination für die soziale Struktur eines Bienenvolkes, zieht micht immer wieder in ihren Bann. Was dieses Gebilde des Bien in gemeinschaftlicher Zusammenarbeit leistet, finde ich absolut beeindruckend.

Hallo! Ich bin Moritz

Ich betreue 19 Bienenstöcke seit 2003.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Die Arbeit mit den Bienen und ihre Pflege sind meine Berufung. Einmal infiziert von der Begeisterung für diese zugleich sehr kleinen und auf der anderen Seite, als Gesamtwesen sehr großen Tiere, lässt diese mich nicht mehr los. So imkere ich um zu immer wieder zu staunen, zu lernen, mich auf eine andere Welt einzulassen und den Bienen die Zuwendung zukommen zu lassen, welche sie in unserer Welt benötigen.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Einiges habe ich aus Büchern und mit einem Imkergroßvater an meiner Seite gelernt. Das meiste haben mir die Bienen selber beigebracht. Im Alter von 13 Jahren habe ich auf einem kleinen Bauernhof im Schwarzwald die Bienenhaltung für mich entdeckt. Seitdem zieht mich die Faszination für die Bienen in ihren Bann. Aktuell bin ich Hüter von einigen Bienenvölkern, welche ich durch den Jahreslauf begleite. Das Bienenvolk als einen Gesamtorganismus, den sogenannten Bien, zu verstehen und auf seine natürlichen Bedürfnisse einzugehen, steht dabei für mich im Vordergrund. Deshalb arbeite ich biologisch nach Naturlandrichtlinien (DE-ÖKO-037).

Interview

Stell dich doch kurz vor!

Im Alter von 13 Jahren habe ich auf einem kleinen Bauernhof im Schwarzwald die Bienenhaltung für mich entdeckt. Seitdem zieht mich die Faszination für die Bienen in ihren Bann. Aktuell bin ich Hüter von einigen Bienenvölkern, welche ich durch den Jahreslauf begleite. Das Bienenvolk als einen Gesamtorganismus, den sogenannten Bien, zu verstehen und auf seine natürlichen Bedürfnisse einzugehen, steht dabei für mich im Vordergrund. Deshalb arbeite ich biologisch nach Naturlandrichtlinien (DE-ÖKO-037).

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Einiges habe ich aus Büchern und mit einem Imkergroßvater an meiner Seite gelernt. Das meiste haben mir die Bienen selber beigebracht.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.