Kinder der Familie M.
Kinder der Familie M.
aus 28215 BREMEN, Deutschland
imkert seit 2013

Das die Biene so vielfältig ist und es so viele verschiedene gibt. Uns faszinieren sowohl die Honig- als auch die Wildbienen. Von dem Erhalt der (Wild-)Bienen hängt so viel für uns Menschen ab, unsere Zukunft. Darum setzen wir uns für den Schutz ein und, das die Biologische Vielfalt erhalten bleibt.

Unterstützt von

Hallo! Ich bin Kinder

Ich betreue 1 Bienenstock seit 2013.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Unsere Bienen stehen alle bei uns auf dem Garagendach direkt neben unserem Haus.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

In einem Bienenprojekt hier bei uns in Bremen. Dann haben unsere Eltern sich intensiv mit dem Thema beschäftigt und wir haben alle zusammen eine Familienimkerei gegründet. Hallo, wir sind Jonte, Peeke und Mats und wir engagieren uns seit Jahren für den Bienenschutz. Angefangen zu imkern haben die beiden großen Brüder im Kindergarten- und Grundschulalter im Rahmen eines Imkerprojektes. Das hat den beiden so viel Freude bereitet, dass der Papa motiviert wurde mit den Kindern bei uns zuhause zu imkern. Mittlerweile imkert die ganze Familie und wir engagieren uns gemeinsam für den Erhalt der Biologischen Vielfalt und den Artenschutz. Neben der Imkerei auf dem Dach haben unsere Eltern eine Kindergartenimkerei gegründet. Unser neuestes Projekt ist ein selbstgebauter, mehrfach preisgekrönter, Saatgutautomat.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.