Sebastian S.
Sebastian S.
aus 63225 Langen, Deutschland
imkert seit 2020

mich Fasziniert am meisten, dass selbstständige und fleißige arbeiten der kleinen Bienen. Nur gemeinsam schaffen Sie es sich vorräte für den Winter zu sammel.

Hallo! Ich bin Sebastian

Ich betreue 0 Bienenstöcke seit 2020.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Durch eine Dokumentation über bienen und das Bienensterben bin ich auf die Problematik aufmerksam geworden. Durch Bücher habe ich mich weiter mit der Thematik befasst, was für mich den auslöser gab Bienen halten zu wollen. Ich möchte Bienen so natürlich wie möglich halten und habe mich deshalb für das Hlaten in Bienenkisten entschieden. Mein Ziel ist es, die Anzahl an Bienenvölkern zu erhöhen und den Bienen ein naturnahes umfeld zu geben. Ich bin nicht auf der suche nach einem hohen Honig oder Wachs ertrag, wenn dabei was über bleibt gerne, aber nicht auf kosten der Bienen.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Leider habe ich mich bisher nur im Selbstudium weitergebildet. Ein Leergang steht aber ganz weit oben auf meiner Wunschliste für 2020. Ich werde versuchen mir dafür die Zeit zu nehmen. Hallo, seid einigen Jahren träume ich davon einen kleinen Hof mit unterschiedlichsten Nutztieren zu halten. Die ersten Tiere (weil auch die wichtigsten) sollen bei mir die Bienen werden. Ich bin 30 Jahre "jung" und möchte zusammen mit meiner Freundin und unserem Hund den umgang mit den Bienen lernen.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.