Ralph G.
Ralph G.
aus 97957 Wittighausen, Deutschland
imkert seit 2015

Mich fasziniert an der Biene besonders die Schwarmintelligenz.

Hallo! Ich bin Ralph

Ich betreue 9 Bienenstöcke seit 2015.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Die größte Herausforderung für den Imker ist zu verstehen, was in einem Volk vorgeht um zu erklären, warum es sich nicht verhält wie erwartet. Wie Liebig sagt: Der Fehler steht IMMER hinter der Beute!

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Ich bin 56 Jahre alt und bin erst vor 6 Jahren auf die Biene gekommen. Bienen haben mich aber schon als Kind fasziniert. Die erforderlichen Grundkenntnisse verdanke ich einem Imkerkurs beim örtlichen Imkerverein. Mein Ziel ist es, die Bienen möglichst art- und wesensgerecht zu halten und auch weiterhin keine Winterverluste zu haben. Meine Bienen haben weitestgehend eigenen Honig als Winterfutter - zugefüttert wird nur minimal. Ich orientiere mich an der EU-Öko-Verordnung, bin allerdings nicht zertifiziert.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.