Onita P
Onita P
aus 1200 Wien, Österreich
imkert seit 2020

Aufgewachsen mit Landwirtschaft, faszinieren mich Bienen mit ihrem komplexen Organ als "Bienenstaat". Darüber hinaus ist mir ihr unschätzbarer Wert als Bestäuberin für die Nahrungsmittelversorgung bewusst und möchte meinen Teil als leidenschaftliche Hobby-Imkerin- und Gärtnerin für eine lebenswerte Umwelt beitragen. Das Handwerk als Imkerin erlerne ich von einem sehr geduldigen und erfahrenen Imker, dessen 5 Bienenvölker in unserem großen Garten eine Heimat gefunden haben. So lerne ich von ihm Schritt für Schritt die faszinierende Welt der Bienen kennen und bin begeistert - so wie in meiner Kindheit - in der Nähe der Bienen in meine Garten-Oase leben zu dürfen!

Unterstützt von

Hallo! Ich bin Onita

Ich betreue 1 Bienenstock seit 2020.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Die Bienenwelt hat mich schon immer fasziniert. Ihr unschätzbarer Wert für Mensch und Natur - mit der ich mich sehr verbunden fühle - wird mir immer wieder von Neuem bewusst.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Ich habe als Kind meinem Vater geholfen; jetzt habe ich die Möglichkeit, das Handwerk von einem erfahrenen Imker richtig zu erlernen. Ich arbeite im Sozialbereich, meine Freizeit verbringe ich gerne im Garten bei meinen Pflanzen und Bienen. Bienen zu beobachten ist für mich Meditation

Interview

Was denkst du über Hektar Nektar?

Eine großartige Idee !

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.