Manuel Zarzer

Manuel Zarzer, 27 imkert seit 2017

In 2,3 Sätzen: Was fasziniert dich an der Biene?

Ihre atemberaubende Leistung und komplexibilität jeder Biene! Wieviele Blüten sie täglich besuchen. Das sie Blütentreu bleiben.

Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Mein Name ist Manuel Zarzer und ich habe mit meinem Großonkel schon in meiner Kindheit gerne an den Bienen gearbeitet. In den letzten Jahren habe ich wieder meine tiefe Verbundenheit mit der Natur entdeckt und beschlossen mir das Imkern von meinem Großonkel beibringen zu lassen.

Wieso imkerst du?

Die Arbeit in der Natur und die Möglichkeit etwas zum Naturschutz beizutragen ist mir sehr wichtig! Der Ertrag von Honig ist für mich eigentlich nur ein schöner Nebeneffekt da mich der Erhalt der Bienen viel mehr am Herzen liegt.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Ich habe einen Neueinsteiger Imkerkurs und einen Jahresimkerpraxisstand besucht. Vieles habe ich mir im Selbststudium beigebracht. Den erst von meinem Großonkel und dem Imkervereinsobmann Ulrich Lanzer.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.