Johannes Peter
Johannes Peter
aus 04849 Bad Düben, Deutschland
imkert seit 1998

Die Arbeit mit unserer einheimischen Dunkle Biene fasziniert mich besonders. Sie ist, robust, ursprünglich und super zu bearbeiten. Einfach herrlich!

Imker

Hallo! Ich bin Johannes

Ich betreue ein PROJEKT 2028-Bienenvolk seit 1998
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Ich bin Zuchtkoordinator des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen und bemühe mich um eine nachhaltige Erhaltungszucht unserer einheimischen Biene. Über die Jahre habe ich schon viele Herkünfte getestet und kann mir mittlerweile ein gutes Bild von der Qualität der Bezugsquellen machen. Ich vermesse meine Zuchtvölker alle mittels CBeeWing.

Wieso imkerst du?

Weil es mir Freude macht, zumindest solange es funktioniert. Mich fasziniert die Lebenskraft in solch einem Bienenvolk. Die Bienen sind immer für eine Überraschung gut und es wird so auch nie langweilig. Die Imkerei ist ein tolles Hobby, wo man der Natur sehr nah sein kann!

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Ich habe das Handwerk von meinem Großvater in jüngster Kindheit erlernt und seine Imkerei übernommen. Seither besuche ich Imkertage und andere Veranstaltungen, um mich weiter zu bilden. Auch der rege Austausch mit Berufs- und Hobbyimkern aus anderen Regionen bringt mich täglich weiter.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.