Sebastian-Alexander P.
Sebastian-Alexander P.
aus 33659 Bielefeld, Deutschland
imkert seit 2021

Es fasziniert mich der Zusammenhalt des Volkes. Wie es gemeinsam so viel leistet-für das Überleben des Volkes, für die Bestäubung der Pflanzen aber auch für uns Menschen als Honigproduzent.

Hallo! Ich bin Sebastian-Alexander

Ich betreue 3 Bienenstöcke seit 2021.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die größten Herausforderungen beim Imkern?

An der Imkerei gefällt mir, dass man regelmäßig in der Natur ist, dem Treiben der Bienen zusehen kann und die Tierwelt dabei unterstützen kann artgerecht zu leben und sich zu vermehren. Als Belohnung für diese Arbeit freue ich mich natürlich auch über den geernteten Honig. Da ich zu Beginn diesen Jahres leider direkt wieder ein Volk verloren habe, ist meine größte Herausforderung für dieses Jahr, meine Völker zu vermehren. Dazu habe ich mich auch schon belesen und versuche mich nun in der Zucht neuer Völker.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Aus gesundheitlichen Gründen konnte ich meinen alten Hobbys nicht mehr nachgehen. Da mich die Imkerei schon immer fasziniert hat und ich einige Bücher dazu gelesen habe, war dies für mich die Chance, dieses schöne Hobby auch praktisch zu erlernen. Ich habe 2021 mit einem Imkerpaten mein erstes Volk aufgestellt und in diesem Jahr dann den DIB Lehrgang gemacht. Inzwischen habe ich ein Wirtschaftsvolk und zwei Ableger.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.