Herta Friedel
Herta Friedel
aus 2332 Hennersdorf , Österreich
imkert seit 2017

Bienen sind total interessant, es ist faszinierend, wie ein Volk gemeinsam das Richtige macht. Natürlich finden mein Mann und ich es super, dass die Bienen für mehr Ertrag und bessere Qualität sorgen und selbstverständlich genießen wir einen tollen Honig. Man ist oft überrascht, was die Bienen machen, es ist immer spannend. Aber wir versuchen sie möglichst wenig zu stören.

Unterstützt von
Raiffeisenlandesbank niederoesterreich
Imkerin

Hallo! Ich bin Herta

Ich betreue ein Bienenvolk seit 2017
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Ich bin seit kurzem in Pension und habe nun besser Zeit für den Garten und die Bienen. Zusätzlich vermieten wir 2 Ferienwohnungen am Nassfeld, wo wir auch gerne selbst sind.

Wieso imkerst du?

Weil Bienen so interessant sind, weil Bienen geschützt werden müssen, weil Bienen sooo nützlich sind. Wir haben unsere Bienenstöcke auf der BoboFarm, wo wir Bioobst und -gemüse gemeinschaftlich anbauen, die Bienen sorgen hier für guten Ertrag und Honig und werden bei Führungen Kindern gezeigt.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

In den Imkerschulen in NÖ haben wir die Kurse gemacht. Im Verein und bei befreundeten Imkerkollegen holen wir uns immer wieder Rat.

Interview

Kannst bzw. möchtest du von der Imkerei leben?

Nein

Meine Aktivitäten

A7364109 c57f 47bc 8754 b3fc789556a0
Mai 2020
Tolle Imkerjacke

Ich freue mich schon sehr auf meine Bienen, leider dauert das noch ein wenig. Inzwischen habe ich die tolle Imkerjacke einmal ausgeführt. Mein Mann hat schon Bienen auf der BoboFarm, dorthin habe ich die Jacke ausgeführt.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.