Marc S.
Marc S.
aus 51702 Bergneustadt, Deutschland
imkert seit 2018

Das Zusammenleben der Bienen in Ihrem eigenen Staat. Das sie es als Teamleistung schaffen diese Mengen an Honig und Wachs Herzustellen.

Hallo! Ich bin Marc

Ich betreue 3 Bienenstöcke seit 2018.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Etwas für unsere Umwelt zutun. Ich sehe selbst junge Bäume die schon Früchte tragen. Die größte Herausforderung ist sich das ganze Wissen anzueignen wie etwas am besten gemacht wird. Den da gibt es immer 2 Meinungen.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Ich bin Marc, mit der Imkerei habe ich 2018 begonnen. Die Imkerei habe ich über meinen Arbeitskollegen kennen gelernt und habe ihn daraufhin mit Fragen gelöchert. Seit dem werde ich im Bekanntenkreis oft gefragt wie das bei den Bienen abläuft und ich erkläre das ganze dann.

Interview

Wie hat sich deine Sicht auf die Natur geändert seit du ImkerIn bist?

Sehr stark. Ich sehe jetzt viel mehr von der Natur. Ich weiß wann welche Blüten anfangen zu blühen. Und das wir diese wunderschöne Natur noch mehr schützen müssen.

Wie nutzt du Vereine und wie ist der Zusammenhalt?

Ich selbst bin in einem Verein. Es haben auch vor Corona regelmäßig Treffen stattgefunden. Aber jeder hat dort eher sein eigenes Süppchen gekocht.

Kannst bzw. möchtest du von der Imkerei leben?

Nein, die Imkerei soll immer ein Hobby bleiben. Sie soll zwar wachsen. Aber es muss für mich immer noch Zeitlich zu schaffen sein.

Ältere ImkerInnen sollen angeblich ungern ihr Wissen teilen. Was denkst du darüber?

Teils teils. Es gibt einen die vertreten Ihre Meinung sehr stark und lassen andere Meinungen nicht zu. Aber es gibt eben auch das genau Gegenteil. Welche die gerne Ihr wissen teilen. Aber auch offen sind für neue Erfahrungen.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.