Alfred S.
Alfred S.
aus 3841 Windigsteig, Österreich
imkert seit 1984

Die Biene und ganz besonders die Honigbiene ist deshalb so faszinierend, weil sie so unendlich wichtig für den Menschen ist. Das Volk mit seiner Komplexität und Struktur bringt eine ganz eigene Faszination mit sich. Wenn man einen Tag bei den Bienen verbringt, ist man nicht nur ausgeglichener, man hat auch das Gefühl für die Insekten und auch für die Umwelt etwas Gutes getan zu haben.

Unterstützt von

Hallo! Ich bin Alfred

Ich betreue 50 Bienenstöcke seit 1984.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Seit ich in meiner Jugend das Interesse an der Imkerei gefunden habe, hat mich die Liebe zu den Bienen nicht mehr losgelassen. Heute, 40 Jahre später, kenne ich die kleinen Insekten und ihre Besonderheiten so gut, dass ich ohne diese faszinierenden Lebewesen mein Leben nicht mehr vorstellen möchte.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Ich habe mir mein Wissen zum Großteil durch Selbststudium und vor allem in jungen Jahren durch die Hilfe erfahrener Imker angeeignet. Unsere Imkerei ist ein Familienbetrieb im oberen Waldviertel. Wir sind: Mama Bettina, Papa Alfred und die Beiden Kinder Astrid und Hannes. In der imkerlichen Tätigkeit können wir unsere Liebe zur Natur voll ausleben und das schmeckt man dann auch in unseren Produkten. Unser Ziel ist es, möglichst viel unserer unberührten Natur an den Gaumen der Kunden zu bringen. Mit Hilfe unserer unzähligen Bienen, welche unsere wichtigsten Mitarbeiterinnen sind, produzieren wir die verschiedensten Produkte. Ob Spezial-Honigsorten, Honigbier, Honigessig bis hin zu unserem HoneySecco ist für jeden etwas dabei. In unserem Bienengarten nehmen wir eine uns selbst auferlegte Bildungsverantwortung wahr. Bei einem Besuch in unserm Betrieb bringen wir Volkschulklassen, Kindergartengruppen aber auch Erwachsenengruppen und Vereinen die Wichtigkeit der Honigbiene für Mensch und Natur näher.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.