Alexander Beer

Alexander Beer , 21 aus 6886 Schoppernau , Österreich
imkert seit 2015

In 2,3 Sätzen: Was fasziniert dich an der Biene?

Die Bestäubung der Natur und sehr gute Zusammenarbeit der Bienen.

Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Hallo ich bin Alexander ich habe die Landwirtschaftsschule in Hohenems gemacht und habe mich beschlossen in das Freifach Bienenkunde zu gehen. Nach den ersten Unterrichtseinheiten wusste ich sofor das es mein Hobby wird.

Wieso imkerst du?

Ich arbeite sehr gerne mit Tieren zusammen und mit der Imkerei kann ich der Umwelt etwas gutes beitragen.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Das Grundwissen habe ich in der Landwirtschaftsschule in Hohenems gelernt und zusätzlich habe ich noch vom Verein ein Pate bekommen der mir jederzeit für Fragen zur Verfügung steht.

Welche ist die größte Herausforderung für ImkerInnen?

Bei uns ist das imkern eine Herausforderung durch die Seehöhe auf 1000m da wir eine kurze Vegetation und die Varoamilbe wird immer schlimmer.

Was lernen ImkerInnen genau?

Ich lerne die Natur besser kennen und das Arbeiten der Bienen und wie der Honig hergestellt wird.

Wie hat sich deine Sicht auf die Natur geändert seit du ImkerIn bist?

Die Artenvielfalt auf den Wiesen hat sich meiner Meinung nach verändert.

Wie nutzt du Vereine und wie ist der Zusammenhalt?

Bei uns wird den Jungimkern besonders geholfen und sie sind immer offen für neue Fragen.

Was kostet der Start in die Imkerei und was der laufende Betrieb?

Der Start ca. 2000€ und der

Kannst bzw. möchtest du von der Imkerei leben?

Ich liebe die Imkerei aber bei meiner Bergimkerei wäre das Finanziell gar nicht möglich.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.