Philipp M.
Philipp M.
aus 5622 Goldegg, Österreich
imkert seit 2016

der wichtige Wert für das Ökosystem, den allgemeinen Nutzen in Sachen Blütenbestäubung und Honigproduktion, der maßgebliche Einfluss auf die gesamte Umwelt und deren Überleben
die komplexe interne Hierarchie/Kommunikation/Leben als Gemeinschaft

Hallo! Ich bin Philipp

Ich betreue 6 Bienenstöcke seit 2016.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

vor allem aus Faszination zur Biene und deren enorm wichtigen Einfluss auf das gesamte Ökosystem die Honigproduktion steht für mich persönlich eher hinten an, viel wichtiger ist für mich ein gesundes und gut funktionierendes Bienenvolk

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

durch Freunde und Kollegen bin ich zum Imkern gekommen habe auch zu Beginn einen halbjährigen Ausbildungskurs und die Varroaschulung absolviert bin ein junger, ländlicher Imker mit viel Ambition und Leidenschaft für die Bienen Ich versuche immer auf dem neuesten Stand der Bienenhaltung und dem Stand der Technik und Zeit gerecht zu werden und Neues zu probieren

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.