Der erste Honig wird geschleudert

Jul 2021

Anfang Juni habe ich die Honigräume abgenommen und die Frühtracht geschleudert. In diesem Jahr haben die Bienen wieder fleißig Raps und Obstbaumblüte - bei uns in der Nähe ist eine Apfelplantage - eingetragen. Die Waben sind gut verdeckelt und der Wassergehalt stimmt.
Vielen Dank ihr Bienen!

Elke Kock
aus Eutin
Unterstützt von

Das könnte dich auch interessieren

Aug 2021

was kommt in den Smoker?

Nach der Ernte der Sommertracht werden die Völker mit je 5 kg Sirup aufgefüttert, im Anschluß daran erfolgt die Varroabehandlung mit Ameisensäure. Die mache ich mit der Schwammtuchmethode, d.h. ich tränke ein Schwammtuch mit einer genau bemessenen Menge Ameisensäure und lege es direkt auf die Rähmchen auf. Normalerweise benutzt ich den Smoker nur selten, aber hierfür ist es notwendig zu Räuchern, damit die Bienen sich zurückziehen und das Schwammtuch aufgelegt werden kann. Bisher habe ich kleingerissene Eierpappen und Kleintierstreu im Smoker benutzt, jetzt werde ich Rainfarn versuchen. Ich habe dafür kleine Sträuße gebunden, noch etwas Lavendel dazugetan, und werde die ausprobieren, wenn sie getrocknet sind. Ich bin gespannt!
Erfahre mehr
Jul 2021

der erste Honig ist im Glas

Ich habe den Honig im Hobbock mit einem „Auf-und-Ab“ über mehrere Tage morgens und abends gerührt, bis er anfing fest zu werden und wunderbar cremig war. Er ist richtig lecker geworden … nun ist er abgefüllt und etikettiert. Vorm Haus steht jetzt auch ein kleiner Verkaufsstand.
Erfahre mehr
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.