2023 - ein mäßig erfolgreiches Honigjahr

Aug 2023

Was die Honigernte betrifft, war 2023 ein durchwachsenes Jahr. Das regnerische kühle Wetter im Frühjahr ließ keine optimale Bestäubung zu - wir merken das auch daran, dass es heuer keine Kirschen, Marillen und Ringlotten zu ernten gab. Und offensichtlich haben die Bienen dadurch auch viel weniger Nektar sammeln können, sodass wir nur knapp ein Drittel der üblichen Honigmenge ernten konnten.
Nun steht auch schon der Spätsommer vor der Tür - Zeit, die VAV-Bienen auf den Winter vorzubereiten.

Das könnte dich auch interessieren

Jul 2024

Honigernte

Es ist soweit: der diesjährige Honig wurde am vergangenen Samstag geerntet! Die VAV-Bienen haben in den vergangenen Monaten fleißig Nektar gesammelt und zu Honig veredelt. Bevor der Honig geerntet werden kann, muss die feine Schicht Wachs, mit der die VAV-Bienen jede voll gefüllte Wabenzelle verschließen, entfernt werden. Danach kommen die Waben in die Honigschleuder. Mit viel Kraft werden die Waben in Rotation versetzt, und so kann der Honig aus den Zellen geschleudert werden. Der geerntete Honig durchläuft anschließend ein grobes und ein feines Sieb, um noch vorhandene Wachsteilchen zu entfernen. Nu lagert er in Lagertöpfen und wartet auf das Abfüllen.
Erfahre mehr
Jun 2024

Willkommen VAV-Bienen!

Vor wenigen Tagen ist ein junges Bienenvolk der VAV-Versicherung in unserem Garten eingezogen. Die Bienen wurden in einer Schwarmkiste geliefert, die grün gezeichnete Königin war in einem separaten Käfig mitten im Bienenschwarm. Nachdem wir die Beute - bestückt mit neuen Rähmchen - vorbereitet haben, wurde das Volk in ihr neues Zuhause gekehrt und die noch eingeschlossene Königin in ihrem Käfig dazugehängt. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank der VAV-Versicherung!
Erfahre mehr
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.