Saisonbeginn

Apr 2022

Die Honigräume sind aufgesetzt nach der ersten Kälteperiode, aber mit der Honigzeit startet auch die Schwarmzeit.
Die wöchentliche Kontrolle mache ich mit der Kippkontrolle, bei der ich den Honigraum absetze und dann die Brautraumzarge ankippe und von unten nach Schwarmzellen suche. Da ich mit Flachzargen arbeite muss ich eine Brutzarge danach nochmal absetzen und nochmal ankippen.
Da dass doch einiges an Arbeit ist, möchte ich ab diesem Jahr zumindest ein Volk auf Vollzargen führen um zu schauen, ob hier der Aufwand weniger ist.

Leider habe ich auch gleich einige in einem meiner Völker gefunden. Als Gegenmaßnahme habe ich das betroffene Volk geschröpft und einen Ableger erstellt. Leider hat das die Schwarmstimmung nicht ausreichend gedämpft, so dass ich die Woche drauf noch einen Ableger erstellt habe.

Mein aktueller Völkerstand ist daher 3 Wirtschaftsvölker (eins ist Schwarmstimmung) und 2 Ableger. Die Schwarmzeit ist eine Materialschlacht und vielleicht muss ich nochmal etwas nachbesorgen und mich unter Umständen nach einem zweiten Standplatz umsehen 😅

Mal sehen was die weiteren Monate bringen, ich halte euch auf dem Laufenden!

Das könnte dich auch interessieren

Mai 2022

Schwarmmonat Mai

Im Mai ist die Natur regelrecht explodiert! Ein großes Angebot an Tracht und das anhaltend gute Wetter haben die Bienen genutzt um viel Nektar einzutragen. Dadurch wurden leider auch die Bruträume regelmäßig verhonigt und die Völker kamen durch den entstandenen Platzmangel in Schwarmstimmung. Auf Schwarmstimmung habe ich einmal alle 7 Tagen per Kippkontrolle geprüft und die Völker gegebenfalls komplett durchgesehen, wenn Schwarmzellen zu sehen waren. Die Völker die in Schwarmstimmung waren haben ich geschröpft und Ableger gebildet, die sich gut über das Monat entwickelt und bereits stiftende Königinnen haben. Aber nicht nur am Völkernachwuchs wurde gearbeitet, sondern auch an der nächsten Generation an Imker:Innen, indem ich meiner Tochter die Lebensweise der Bienen näher gebracht habe. Mit großem Interesse hat sie sich die Dinge die man an der Wabe erkennen kann (Brut, Futter, Arbeiterinnen und Königin) erklären lassen. Ich denke sowohl die nächste Generation an Bienen als auch an Imker:Innen ist gesichert ;)
Erfahre mehr
Mai 2022

Schwarmmonat Mai

Im Mai ist die Natur regelrecht explodiert! Ein großes Angebot an Tracht und das anhaltend gute Wetter haben die Bienen genutzt um viel Nektar einzutragen. Dadurch wurden leider auch die Bruträume regelmäßig verhonigt und die Völker kamen durch den entstandenen Platzmangel in Schwarmstimmung. Auf Schwarmstimmung habe ich einmal alle 7 Tagen per Kippkontrolle geprüft und die Völker gegebenfalls komplett durchgesehen, wenn Schwarmzellen zu sehen waren. Die Völker die in Schwarmstimmung waren haben ich geschröpft und Ableger gebildet, die sich gut über das Monat entwickelt und bereits stiftende Königinnen haben. Aber nicht nur am Völkernachwuchs wurde gearbeitet, sondern auch an der nächsten Generation an Imker:Innen, indem ich meiner Tochter die Lebensweise der Bienen näher gebracht habe. Mit großem Interesse hat sie sich die Dinge die man an der Wabe erkennen kann (Brut, Futter, Arbeiterinnen und Königin) erklären lassen. Ich denke sowohl die nächste Generation an Bienen als auch an Imker:Innen ist gesichert ;)
Erfahre mehr
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.