Projekt2028, wir sind dabei!

Mär 2022

Wir melden uns mal wieder aus dem Winter zurück.

Vorgestern haben wir die frohe Botschaft erhalten, dass wir als #PROJEKT2028 Imker von #HektarNektar dabei sein dürfen!
Wir werden von IDEAL Fensterbau Weinstock GmbH unterstützt, vielen Dank dafür! Wir bekommen ein weiteres Bienenvolk, das wir betreuen und damit unseren Beitrag zur Vermehrung der Honigbiene beitragen werden. Ihr könnt Euch auf eine schöne Dokumentation des Bienenjahres freuen!

Die Durchsicht der vorhandenen Völker wurde durchgeführt, leider sind nicht alle Völker durch den Winter gekommen, aber wenn man sich umhört sind wir noch gut weg gekommen. Die ersten Arbeiten wie Einschmelzen von Altwaben haben begonnen und wir stehen mit den Honigräumen in den Startlöchern und hoffen, dass die Wetterlage bald wieder besser wird.

Viele Grüße von der Hobbyimkerei Familie Brück

#projekt2028 #hektarnektar #bienenschutz #jedebienezählt

Das könnte dich auch interessieren

Jul 2022

Honigernte

Im Juni und Juli stand die Honigernte an, generell war dieses Jahr ein gutes Erntejahr. Wir haben in unserer Honigküche fleissig die Waben entdeckelt und geschleudert. Der Honig wird aus der Schleuder direkt durch zwei Siebe in Eimer abgefüllt. Je nach Honigsorte beginnt dann die Kristallisation des Honigs. Um ihn cremig zu bekommen wird der Honig zwei mal am Tag mit einem Handrührwerk durchgerührt und somit die Kristalle gebrochen. Im richtigen Moment muss dann in die Gläser abgefüllt werden. Honige wie der von der Robinie bleibt flüssig und kann direkt abgefüllt werden.
Erfahre mehr
Jun 2022

Wanderungen

Der Juni neigt sich dem Ende und wir hatten alle Hände voll zu tun. Die Bienen von IDEAL Fensterbau Weinstock entwickeln sich prächtig, mit einem Teil der anderen Völker sind wir aus der Akazie/Robinie zurück gewandert und letztes Wochenende ging es schon weiter in die Pfalz zur Edelkastanie. Honigernte der Frühtracht sowie der Robinie haben wir auch schon erledigt.
Erfahre mehr
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.