Martin Asche
Martin Asche
aus 1230 Wien, Österreich
imkert seit 2013

Die Stärke des Bienenvolks aus dem Kollektiv! Die unbändige Kraft im Frühjahr wenn das Volk explodiert und vor lauter Bienen überquillt.

Imker

Hallo! Ich bin Martin

Ich betreue ein PROJEKT 2028-Bienenvolk seit 2013
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Die Villa Erbse wurde 2013 im Süden von Wien von Verena & Martin gegründet. Seit mehreren Jahren beschäftigen wir uns mit der Produktion von Honig, Sortenhonig und Honigkreationen sowie dem Verkauf von Bienenvölkern und Königinnen.

Wieso imkerst du?

Aufgewachsen mit Bienen war es in erster Linie ein Kennenlernen durch den Papa, der hatte sie durch einen Freund der Familie übernommen. Irgendwann waren sie dann nicht mehr da, weil keine Zeit. Das ist mir aufgefallen und dann war der Gedanke da es selbst zu probieren. Anfangs noch mit dem Vater, dann alleine. Kurz darauf wars klar ich mach mich selbstständig. Mit Verena gemeinsam wurde daraus die Villa Erbse.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Die Grundlagen vom Papa, das Umfassende Wissen in der Facharbeiter Ausbildung in der Imkerschule Warth, vieles durch Bücher und Kollegen, die Grundlagen der Zucht von IM Johann 'Mr Bien' Fuchs, Lehrgang Angepasster Brutraum bei Jürgen Binder, Meisterkurs in Warth & hoffentlich noch viele weitere lehrreiche Jahre!

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.