Ingrid Gärtner
Ingrid Gärtner
aus 67346 Speyer, DE
imkert seit 2019

ihre Überlebensstrategie, ihre Ausdauer und ihre unbeirrtes Handeln

Imkerin

Hallo! Ich bin Ingrid

Ich betreue ein Bienenvolk seit 2019
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Ich bin Mutter von 4 Söhnen, Vollzeit berufstätig und habe neue Herausforderungen gesucht. Schon als Kind mochte ich vor allem Hummeln und die Bienen haben mich wegen ihres Honigs schon immer beeindruckt

Wieso imkerst du?

Honig hat mich schon immer fasziniert und ich möchte dazu beitragen,dass die Bienen als Nutztiere artgerecht gehalten werden und ihnen nur so viel Honig genommen wird, dass sie ohne Zufütterung den Winter gut überstehen. Das stärkt, meiner Meinung nach, ihre Abwehrkräfte gegenüber Krankheiten und Parasiten. Du als Mensch ernährst dich ja auch nicht nur mit Weißbrot und denkst du bleibst damit gesund. Das sehe ich bei der herkömmlichen Imkerei noch nicht....ich will dazu beitragen, dass sich das zum Positiven für die Bienen wendet.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Selbststudium, Dr. Gerhard Liebig und Pia Aumaier als Lehrer und Vorbilder

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.