Wolfgang H.
Wolfgang H.
aus 86316 Friedberg, Deutschland
imkert seit 2018

Es geht mir weniger um die Biene an sich, als um das komplexe Öko-System um die Biene herum. Die zahlreichen positiven Effekte die durch die Bienen erreicht werden. Von der ertragreicheren Ernte aufgrund der Bestäubung, den Honig der erzeugt wird. Zuletzt die Verbundenheit zur Natur in einer sehr hektischen und technischen Welt. Grundsätzlich bin ich an der natürlichen "Haltung" der Bienen interessiert.

Hallo! Ich bin Wolfgang

Ich betreue 3 Bienenstöcke seit 2018.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

1 - Eigenen Honigbedarf decken 2 - Ertrag des eigenen Gemüse- und Obtanbau zu steigern 3 - Ausgleich zum Beruf

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Imkerkurs bei Mellifera Wohne mit der Familie in der Nähe von Augsburg und beschäftige mich mit der Bienenhaltung seit 2017. Seit 2019 habe ich eigene Bienen, vorher Orientierung und Imkerkurs "Wesensgemässe Bienenhaltung" bei Mellifera.

Interview

Stell dich doch kurz vor!

Wohne mit der Familie in der Nähe von Augsburg und beschäftige mich mit der Bienenhaltung seit 2017. Seit 2019 habe ich eigene Bienen, vorher Orientierung und Imkerkurs "Wesensgemässe Bienenhaltung" bei Mellifera.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Imkerkurs bei Mellifera

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.