Markus Prenner
Markus Prenner
aus 3611 Grossheinrichschlag, Österreich
imkert seit 2015

Die Biene ist wahrlich ein Wunder der Natur! Meiner Meinung nach gehört dieser "Schatz der Erde" gehegt und gepflegt. Besonders in der heutigen Zeit (mit Klimawandel etc.) sollte ein besonderes Augenmerk auf die Bienen gelegt werden!

Imker

Hallo! Ich bin Markus

Ich betreue ein Bienenvolk seit 2015
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Mein Name ist Markus Prenner, ich komme aus Niederösterreich (Waldviertel) und ich bin seit einigen Jahren leidenschaftlicher Imker. Ich beschäftige mich seit einiger Zeit intensiv mit dem Thema „Bienen“ und widme meine Freizeit gerne der Produktion von Honig, der Wachsgewinnung, der Erzeugung von Propolis und deren Weiterverarbeitung zu Lippenbalsam. Im Jahr 2018 nahm ich am Bewerb „Goldene Honigwabe“ im Rahmen der Wieselburger Messe teil und bekam für meine Einsendung in der Kategorie „Blüten– mit Waldhonig“ auf Grund der hervorragenden Qualität des Produktes von der Fachjury die Silbermedaille verliehen. Folgende Medaillen wurden mir außerdem verliehen: - in der Kategorie "Cremehonig": Bronze (3. Preis) und - in der Kategorie "Met klassik" mit meinem 1. selbstgemachten Honigwein (= Met light): Bronze (3. Platz).

Wieso imkerst du?

Weil das Imkern nicht nur ein Hobby für mich ist sondern eine Leidenschaft! Außerdem gebe ich mein Wissen gerne an die nächste Generation weiter und möchte Ihnen die Wichtigkeit der Biene in der Natur näher bringen.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

von erfahrenen Imkern, durch Vorträge (NÖ Imkerverband) und durch intensives "Selbststudium" im Internet

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.