Tina Haselbacher
Tina Haselbacher
aus 1120 Wien, Österreich
imkert seit 2015

Die Stabilität der Bienengesellschaft, das gegenseitige Zuhören und Zusammenarbeiten. Den Fokus auf das gemeinsame Wohl. Den Zielflughafen der fleißigen Bienen: bunte, duftende, wild blühende Blumenwiesen. Die leuchtenden Pollenkörbchen, die sie nachhause bringen. Die Tänze, die sie tanzen. Die Wärme, die sie ausstrahlen. Das alles, und vieles mehr.

Imkerin

Hallo! Ich bin Tina

Ich betreue ein Bienenvolk seit 2015
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Studierte Architektin, freiberufliche Mediatorin sowie Journalistin für die alternative Reiseführer App "Spotted by Locals". Wenn Sie nichts des Obrigen tut, zeichnet sie gerne Planeten, geht auf den Berg und streichelt Katzen - oder Bienen.

Wieso imkerst du?

Bienen zu hüten ist, wie Sonnenstrahlen zu lenken - Henry David Thoreau

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Hat von diversen BienenelfInnen lernen dürfen - etwa von inspirienden Demeter Imkern, motivierten VorstadtimkerInnen, sowie aus zahlreicher wissenschaftlicher und nicht-wissenschaftlicher Bienenliteratur.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.