Til Böttner
Til Böttner
aus 44795 Bochum, Deutschland
imkert seit 2011

Die Symbiose zwischen Bienen und dem restlichen Ökosystem hat mich schon immer mit Faszination erfüllt. Organisation und Arbeitspensum ist, dass was die Bienen für mich besonders macht. Als ich anfing, den Umgang mit den Bienen zu lernen hatte ich sowohl ein nicht vorhandenes Wissen vor der Leistung der Bienen, als auch ein Unverständnis darüber, wie solch kleine Lebewesen so planvoll arbeiten können. Mit meinem heutigen Wissen ist das Unverständnis zu Respekt und die Arbeit mit den Bienen zur Leidenschaft geworden.

Imker

Hallo! Ich bin Til

Ich betreue ein Bienenvolk seit 2011
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Mein Name ist Til, ich bin ab 30.12.1999 in Bochum geborgen und habe mein ABI 2019 an der Matthias Claudius Schule gemacht. Durch die Matthias Claudius Juniorakademie bin ich schon früh in Kontakt mit Bienen gekommen und bin seither mit Freude dabei. Meine Faszination für die Naturwissenschaft hat mich schon immer begleitet weshalb ich nun Biologie an der Ruhr-Uni-Bochum studiere.

Wieso imkerst du?

Bienen sind ausschlaggebend für alles Leben auf dem Planeten. Mich hat der Honig anfangs gar nicht interessiert. Die Komplexität der Bienen war vielmehr, dass was mich begeistert hat und der Motor welcher mich nie hat aufgeben lassen.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

In der Matthias Claudius Juniorakademie.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.