Susanne F.
Susanne F.
aus 3012 Wolfsgraben, Österreich
imkert seit 2019

An der Biene fasziniert mich die Stuktur im Volk. Jeder hat seine Aufgabe. Jeder gibt sein Bestes für das gemeinsame Ganze. Nur so kann‘s funktionieren und etwas Gutes dabei rauskommen.

Unterstützt von

Hallo! Ich bin Susanne

Ich betreue 3 Bienenstöcke seit 2019.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Wir haben derzeit 3 Völker. Sie stehen hier auf einer großen Wiese im Garten und es ist immer eine große Freude und Entspannung vor dem Flugloch zu sitzen und den Bienen einfach nur beim Ein- und Ausfliegen zuzuschauen. Seit wir imkern beobachten wir den Lauf der Natur, der Jahreszeiten und des Wetters viel genauer als früher. Wir achten genau darauf was wir anpflanzen und wo und wie wir mähen.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Ich bin die Susanne. Irgendwas mit 40 Jahre alt - ich weiß das nie so genau, habs nicht so mit Zahlen - sehr praktisch. Wir sind zu viert. Meine beiden Buben (gerade in der Pubertät, phuu) und mein Mann. Wir haben uns vor einem Jahr ein altes Bauernhaus mit großem Grund im Biosphärenpark Wienerwald gekauft. Wiese, Wald, Bach, Teich, uralte Obstbäume und viele Sträucher - traumhaft schön. Im Vorjahr besuchte ich einen Kurs der NÖ-Imkerschule Warth-Aichhof und bekomme Unterstützung von einem Imker im Ort. Mit der Facharbeiterausbildung liebäugle ich derzeit.

Meine Aktivitäten

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.