Stephan H.
Stephan H.
aus 47809 Krefeld, Deutschland
imkert seit 2020

Hallo, ich habe erst vor kurzem mit dem imkern angefangen. Mich fasziniert an der Imkerei/Bienenhaltung, das hautnahe Erleben der Tiere und die Entwicklung der einzelnen Völker über das ganze Jahr mit zu bekommen. Durch angegeignetes Wissen werde ich meine Völker entsprechend in ihrer Entqicklung unterstützen. Ich habe jetzt mit 3 Völkern gestartet, doch die Faszination ist so gross, daß ich mir eine Expansion auf erstmal 10-15 Völker gut vorstellen kann. Eigentlich war ich schon immer sehr Naturverbunden, doch durch die Bienen geht man nochmal mit einem ganz anden Blick durch die Welt.

Hallo! Ich bin Stephan

Ich betreue 3 Bienenstöcke seit 2020.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Das imkern ist überaus Spannend und abwechslungsreich. Man muss sich ständig auf Neues einstellen. In der Regel macht man nicht viel an den Bienen selber, aber trotzdem muss man ständig am Ball bleiben und seine Völker genau beobachten und entsprechend Pflegen. Der Einklang mit der Natur macht den Reiz aus. Insgesamt ist imkern ein Hobby ohne die tägliche Hektik, es entschleunigt einen und ist somit auch Entspannung.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Viel gelesen, einen Imkerkurs und durch einen Paten. Hallo Ich komme vom schönen Niederrhein (Krefeld). Bin 49 Jahre alt. Mit meiner Familie bin ich gerne draußen. Ich selber bin schon von den Bienen sehr in den Bann gezogen, vielleicht kann ich das Hobby meiner Familie auch noch schmackhaft machen. Ich imkere im eigenen Garten. Künftige Bienen sollen auf einer gepachteten Streuobstwiese stehen.

Interview

Stell dich doch kurz vor!

Hallo Ich komme vom schönen Niederrhein (Krefeld). Bin 49 Jahre alt. Mit meiner Familie bin ich gerne draußen. Ich selber bin schon von den Bienen sehr in den Bann gezogen, vielleicht kann ich das Hobby meiner Familie auch noch schmackhaft machen. Ich imkere im eigenen Garten. Künftige Bienen sollen auf einer gepachteten Streuobstwiese stehen.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Viel gelesen, einen Imkerkurs und durch einen Paten.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.