Bernd Steiner
Bernd Steiner
aus 8020 Graz, Österreich
imkert seit 2018

Die größte Faszination ist, wie schnell sie die Waben ausbauen. Ebenso ist die Kommunikation der Bienen untereinander absolut spannend.

Unterstützt von
Es geht logo transparent
Imker

Hallo! Ich bin Bernd

Ich betreue ein Bienenvolk seit 2018
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Ein guter Freund von mir ist Biologie, besitzt 14 Bienenstöcke und hat die Facharbeiterausbildung gemacht. Er hat mich ein paar mal zu seinen Bienen mitgenommen. Seit diesen Ausflügen bin ich absolut von Bienen begeistert worden.

Wieso imkerst du?

Aufgrund der Faszination der Biene an sich. Der Ausbau der Wabe in den Rähmchen ist unglaublich. Vor allem die Geschwindigkeit des Ausbaus und die Perfektion sind unglaublich. Außerdemn ist es angenehm den Bienen vor dem Stock zuzuschauen.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Wie vorher bereits erwähnt, könnte ich die Imkerei durch einen guten Freund erlernen. Dessen Familie imkert seit über 30 Jahren. Außerdem hat er vor einem Jahr den Facharbeiter für Bienen abgeschlossen. Er ist mein Pate und lernt mir den Umgang mit Bienen und die Theorie dazu.

Meine Aktivitäten

F5ea2b71 e169 4cd7 bd8d 7fcb2c918516
Nov 2019
Die letzten Behandlungen

Nachdem die letzte Ameisensäurebehandlung nun eine Zeit zurückliegt, wurden die Damen noch einmal mit Oxalsäure behandelt. Da das Wetter nicht mehr besonders ist, sind sie nicht mehr so erfreut wenn ihre Beute geöffnet wird :)

28366109 714e 4654 940d 26b669712342
Jul 2019
Materialvorbereitung

Damit die Damen ein ordentliches zuhause haben wenn sie ankommen, wurde der Stock vorbereitet und erstmals zusammengebaut. In die Rähmchen wurde das Wax eingelötet. Somit ist nun alles bereit für das Volk

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.