Bernd Steiner

Bernd Steiner, 28 imkert seit 2018

In 2,3 Sätzen: Was fasziniert dich an der Biene?

Die größte Faszination ist, wie schnell sie die Waben ausbauen. Ebenso ist die Kommunikation der Bienen untereinander absolut spannend.

Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Ein guter Freund von mir ist Biologie, besitzt 14 Bienenstöcke und hat die Facharbeiterausbildung gemacht. Er hat mich ein paar mal zu seinen Bienen mitgenommen. Seit diesen Ausflügen bin ich absolut von Bienen begeistert worden.

Wieso imkerst du?

Aufgrund der Faszination der Biene an sich. Der Ausbau der Wabe in den Rähmchen ist unglaublich. Vor allem die Geschwindigkeit des Ausbaus und die Perfektion sind unglaublich. Außerdemn ist es angenehm den Bienen vor dem Stock zuzuschauen.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Wie vorher bereits erwähnt, könnte ich die Imkerei durch einen guten Freund erlernen. Dessen Familie imkert seit über 30 Jahren. Außerdem hat er vor einem Jahr den Facharbeiter für Bienen abgeschlossen. Er ist mein Pate und lernt mir den Umgang mit Bienen und die Theorie dazu.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.