Stefan R.
Stefan R.
aus 53783 Eitorf, Deutschland
imkert seit 2018

Ein Bienenvolk ist ein perfekt aufeinander abgestimmtes Sozialgefüge. Es ist spannend zu beobachten wie die einzelnen Aufgaben von den Bienen wahrgenommen werden. Hochkomplexe Tätigkleiten, die ein leckers Ende haben - TOLL - Ich stelle immer wieder fest, dass wir in unserer Gesellschaft oft schon an kleinen Aufgaben scheitern, da können wir noch einiges lernen!

Hallo! Ich bin Stefan

Ich betreue 4 Bienenstöcke seit 2018.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Es ist ein tolles Hobby mit einem leckeren Ertrag und ich betreibe damit aktiven Naturschutz.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Ich bin teil des Imkerverein Eitorf und habe dort eine Imkerausbildung genossen. Ich wohne mit meiner Familie auf einem großem Grundstück, dass wir mit Hunden, Hühnern, Enten, Schafen und Ziegen teilen. Wir haben eine Streuobstwiese angelegt und betreiben Imkerei. Ferne bin ich Pfadfinder und in der Umweltbildung aktiv. Ich versuche bei meinem Job als Förderschullehrer meine Umweltgedanken immer aktiv den Schülern nahezubringen und sie Natur erfahren zu lassen.

Interview

Stell dich doch kurz vor!

Ich wohne mit meiner Familie auf einem großem Grundstück, dass wir mit Hunden, Hühnern, Enten, Schafen und Ziegen teilen. Wir haben eine Streuobstwiese angelegt und betreiben Imkerei. Ferne bin ich Pfadfinder und in der Umweltbildung aktiv. Ich versuche bei meinem Job als Förderschullehrer meine Umweltgedanken immer aktiv den Schülern nahezubringen und sie Natur erfahren zu lassen.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Ich bin teil des Imkerverein Eitorf und habe dort eine Imkerausbildung genossen.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.