Björn Schick

Björn Schick, 42 aus 70569 Stuttgart, Deutschland
imkert seit 2018

In 2,3 Sätzen: Was fasziniert dich an der Biene?

Bienen wesensgerecht zu halten und vom Organismus Bien zu lernen. Sei es im sozialen Miteinander oder auch im unternehmerischen Sinne. Es ist einfach faszinierend wie diese tausenden Bienen zusammen als Ganzes wirken. Es ein Vorbild fuer uns Menschen, das Ego etwas zurückzustellen.

Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Ich habe letztes Jahr mit einem Bienenvolk angefangen und eine intensiven Kurs zur wesensgerechten Bienenhaltung absolviert. Leider habe ich letztes Jahr eine Bienengiftallergie entwickelt. Das hat mich aber nicht angehalten weiter mit meinen Bienen zu arbeiten. Leider kamen sie nicht ueber den Winter da sie nicht stark genug waren oder die Varoenpopulation zu stark war. Nach einer erfolgreichen Desensibilisierung bzw. einer noch andauernden bin ich wieder voll bereit mit einem neuen Volk oder besser mehreren neu zu starten.

Wieso imkerst du?

Mich beeindruckt am meisten die entschleunigende und achtsame Wirkung im Umgang mit den Bienen. Zudem ist es mir wichtig einen aktiven Beitrag zum Artenschutz zu leisten.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Ueber einen Kurs zur wesensgerechten Bienenhaltung und viel Literatur.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.