Robert Jez

Robert Jez, 52 aus 1150 Wien, Österreich
imkert seit 2019

In 2,3 Sätzen: Was fasziniert dich an der Biene?

Der Superorganismus Bienen ist seit millionen Jahren perfekt organisiert. Ohne ihre Bestäubungsleistung gibt es nahezu keine Blumen und kein Obst und Gemüse.

Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Ich arbeite in einer Werkstatt der Lebenshilfe in Wien Liesing und möchte gemeinsam mit Menschen mit Beeinträchtigung Bienen in unserem Garten einen Platz geben und für sie sorgen. So leisten wir sinnvolle Arbeit und erfahren viel über die Zusammenhänge der Natur.

Wieso imkerst du?

Mir ist der Erhalt der Insekten und insbesondere der Bienen wichtig. Wir müssen das Artensterben und den daraus folgenden Kollaps der Ökosysteme aufhalten.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Ich besuche bis 6.7.2019 den Grundkurs beim Wiener Landesverband für Bienenzucht.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.