Robert Deing
Robert Deing
aus 41564 Kaarst, Deutschland
imkert seit 2019

Dass jede Biene weiß, was sie wann und wie zu tun hat für das Wohlbefinden des ganzen Volkes und sie dafür auch alles gibt, inklusive Ihr Leben.

Imker

Hallo! Ich bin Robert

Ich betreue ein Bienenvolk seit 2019
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Im Job geht es manchmal recht stressig zu. Gartenarbeit und der Bezug zur Natur geben mir einen guten Ausgleich. Das Summen und die Umtriebigkeit der Bienen beruhigen mich. Die Vorfreude auf den Honig geben zusätzlichen Ansporn.

Wieso imkerst du?

Um der Natur noch ein Stück näher zu sein und um leckeren Honig aus der eigenen Gegend zu ernten. Ausserdem, um auch meinen Kindern diese Erfahrung der Nähe zur Natur zu ermöglichen.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Ich habe an einem sechsmonatigen Imkerkurs teilgenommen und bin einem lokalen Verein beigetreten, um Erfahrungen auszutauschen und den ersten Ableger zu bekommen. Ausserdem habe ich mir Imkerbücher zugelegt und ich folge Online-Foren, um auf dem aktuellsten Stand zu sein.

Interview

Welche ist die größte Herausforderung für ImkerInnen?

Varroamilbe Wintereinfütterung Überwinterung

Wie nutzt du Vereine und wie ist der Zusammenhalt?

- Informationen auszutauschen - Bildung von Ablegern - Honig schleudern

Es gibt die Sorge, dass die Honigbienen Wildbienen vertreiben. Wie siehst du das?

Alles in Maßen...

Sind Bienen das anstrengendste oder betreuungsintensivste Haustier?

Eigentlich wirken sie sehr beruhigend, sind aber betreuungsintensiver als ich gedacht hätte; mehrere Male und zu richtigen Zeitpunkten Varroabehandlung, Art und Weise mit richtigem Timing für Einfütterung usw.

Die Anzahl der ImkerInnen steigt. Die Anzahl der Bienenvölker nicht. Was ist deiner Meinung nach der Grund?

Viele Völker gehen ein wegen Umwelteinflüssen inklusive Krankheiten und wechselhaften, unüblichen Wintern.

Was empfiehlst du ImkerInnen, die neu beginnen?

- sich vorher gut einzulesen - offen zu sein für verschiedene Methoden - Kurse im Verein zu besuchen.

Was denkst du über Hektar Nektar?

Eine super Möglichkeit, den Bienen, Imkern und dem Bewusstsein der Allgemeinheit zu helfen.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.